Schnittexport für den Wing Designer nachrüsten

Ich habe den Wing Designer mit Fräsexport und leider ist bei mir die Schneideexport für das Styroscheiden der Flächen nicht aktiv.
Kann ich das nachträglich nachrüsten?
 
Bis jetzt habe ich immer die Daten aus dem Wing Desginer als dxf oder plt Datei weiterverarbeitet. Geht auch in der Kombi mit BOCNC/pcnc für den Hobbygebrauch Fräsen gut.
An der Styroschneideanlage habe ich S4cut in der Version 3.
Da ich kein Exportfunktion habe, importiere ich die plt Datein in die Stepfour Schneidesoftware.
Aber dann muss ich den Schneideverlauf usw. bestimmen. Ich muss ich mir im Einzel noch genauer anschauen. Bin noch am üben. Ist Neuland.
Das größte Problem ist die Grafikauflösung bei S4cut V3 ist vergleichbar mit der des C64!

Ist die Grafik bei der Version S4cut V4 besser und würde sie mit meiner Stepfour Elektronikbox laufen?
 
Ich kenne deine Software leider nicht, weil ich GMFC nutze und dir da nicht weiter helfen kann. GMFC pro ist so eine alll in one Lösung, die mit den StepFour Daten nichts anfangen kann. Da wird dir nur jemand helfen können, der die Software auch hat. Und die wird wohl ziemlich selten benutzt.


Gruß
Thomas
 
Kann mir einer sagen, ob die letzte Version (S4cut V4?) mit meiner Elektronikbox SF01 läuft?
Ich habe noch die V3 Version unter Windows 95! Steinzeit!

Dann würde ich Windows 98 mit S4cut V4 installieren und mit dann den Datenimport ansehen.
 
Hi, ich habe den wingdesigner und ich glaube auch mit sfx Ausgabe. Zur Not könntest mir die Datei senden und ich versuche sie in daß sfx Format umzuwandeln.

Schöne Grüße vom Bodensee, Christian
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten