Schröder-Peters S.P.-1 die Scale Kunstflugsegler Rarität

cobe

User
Hallo endlich kann ich auch mal wieder über Fortschritte der SP1 von Philipp berichten. Wie zu sehen ist es mit dem Rumpf Aufbau los gegangen die Bauweise mit dem Zentralrohr ist wirklich interessant kannte ich vorher auch noch nicht ...sieht aber bis jetzt alles Top aus.

mfg, Cornelius
 

Anhänge

Hallo,

das freut mich zu sehen, dass es bei Euch weitergeht. Wir nähern uns in kleinen Schritten :-).

Ein bisschen was, habe ich auch gemacht.
Ich habe nun die überarbeiteten Frästeile erhalten und habe mal mit der SLW Flosse weiter gemacht.

Hier die Übersicht einiger Teile:
SLF_Zusammenbau_1.jpg


Daraus kann nun die Flosse gebaut werden:
SLF_Zusammenbau_2.jpg

Vor dem Bau werden erst mal die Teile zusammengesteckt, um sich klar zu machen, in welcher Reihenfolge die Teile verklebt werden.

Anschließend wird mit Sekundenkleber alles verklebt und die Beplankung aufgebracht.
SLF_Zusammenbau_3.jpg

Der Überstand wird nun verschliffen, und die Nasenleiste aus 5mm Balsa angebracht.
Fixieren braucht man übrigens nichts, man kann quasi in der "Luft" bauen und es ist trotzdem bolzen gerade.

Soweit mal bis hier!

Daniel
 
Hallo zusammen,

Mein Kollege hat bereits das Leitwerk Rohbau fertig.
Ein paar Details habe ich geändert, um die Festigkeit zu erhöhen und trotzdem beim Gewicht einzusparen.
Gewichte kommen noch, sobald ich so weit bin, aber ich kann jetzt schon verraten, es hat geklappt.
Leicht und sehr stabil. Dank dem Mix aus Pappel, Balsa und gfk Platte.

IMG-20210124-WA0001.jpg

Daniel
 
Hallo Cornelius,

das sieht ja wirklich toll aus! Und auch eine pfiffige Lösung, wie Ihr die Helling umgesetzt habt!
Scale ist unser Aufbau, was die Rippenabstände betrifft, nicht. Es ist ein Kompromiss.

Ich bin sehr gespannt auf eure weiteren Umsetzungen :-) !

Daniel
 
Oben Unten