Schrott-verwertung.

Hallo E-Motoren-bauer,bin eben am Innenläufer bauen nach Retzbach,Spule ist im Ofen, da kam mir 'ne Idee, hab noch einen zerbröselten Innenläufer(Tango) von Kontronik,auser Luftspule und Magnetrotor ist soweit alles O.K.da dachte ich wie wäre es wenn? man die Trommel als Magnethalter benutzt, da ich noch sehr viele
Magnete aus einem Industriemotor habe, könnte ich doch?????gedacht getan. Seht selbst.........

noch ein Band rumm und ein 53 mm Rotor ist fertig.
Mit 12 Magnete, wieviel Spulen sollten es da sein?
Möchte damit eine schub (Hilfe Bzw.erleichterung) für einen Rollstuhl bauen.
Für eure Hilfe bedanke ich mich im voraus.
gruß vom dicken.........

[ 25. November 2003, 17:01: Beitrag editiert von: Sky Walker ]
 
Oben Unten