Schulprojekt

fox67

User
Hallo ich heiße Arni und bin neu hier im Forum. In der Schule haben wir ein Projekt bei dem wir ein 1:10 Modell bauen müssen das mit einer Brennstoffzelle den Strom zum fahren erzeugt. Allerdings wird das Auto nicht ferngesteuert. Die Brennstoffzelle bekommen wir gestellt mit den Tanks allerdings den Rest müsen wir selber kaufen und bauen. Das große Problem die Brennstoffzelle liefert nur ein Watt. Was eignet sich da für ein Motor und welches getriebe?

Gruß Arni
 
Willkommen im Forum!

Willkommen im Forum!

Hallo Arni,

wie ich sehe, war dies Dein erstes Posting!

Deshalb: Ein herzliches Willkommen im Forum von :rcn:! (wenn Deine Anmeldung auch schon ein „paar Tage“ zurückliegt!)

Ich bin sicher, Du wirst hier viel Spaß haben. Aber nicht nur das, sondern Du wirst auch schnell und ausführliche Hilfe erhalten, wenn Du mal die eine oder andere modellbauypische Frage hast. Möchtest Du dagegen mal abseits vom Modellbau über Gott und die Welt oder über andere, nebensächliche Dinge philosophieren, bietet sich das „Café Klatsch“ an!

Jetzt wiederhole ich mich also: Herzlich willkommen und viel Spaß im Forum von :rcn:!

Gruß
Eckart
Moderator
:rcn:
 
Hallo Arni,

ich stehe gelegentlich "auf der anderen Seite". Das heißt: Ich helfe als Vater (nicht als Lehrer) in der Schule mit, wenn solche Projekte realisiert werden.

Eine bewährte Vorgehensweise:

Wie macht eine Blondine Marmelade? Sie schält einen Krapfen.
Wie erzeugt der Physikbastler Wolframdraht? Er schält eine Glühbirne.
Wie erzeugt der interessierte Schüler einen Antrieb für ein Versuchsauto? Er "schält" eines dieser motorisierten Spielzeuge, die sich in jedem Kinderzimmer oder zumindest im Drogeriemarkt finden lassen.

Zunächst: 1 Watt sind gar nicht wenig. Das sind bei 5 Volt schon 200 Milliampere.
Wenn du kein Spielzeug schlachten möchtest: Dieses Motorset von Conrad habe ich auf dem Schreibtisch stehen und mal schnell nachgemessen. Im Leerlauf bei 4,8 Volt nimmt der 80 mA.
Klick.

Wenn du im RC-Bereich zu Hause bist, könntest du auch ein Servo zerlegen und das Potenziometer ausbauen.
Du hast kein Servo zum Zerlegen?

PN an mich!
 
Ergänzung:

Der Motor des Servos muss höchstwahrscheinlich direkt an die Spannungsversorgung angeschlossen werden.
Wenn der Motor noch an der kleinen Elektronikplatine hängt, macht die wegen des fehlenden Potis wahrscheinlich einen "Denkfehler".
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten