Schulze nextGeneration Fehlermeldung

Hallo!

Ich besitze seit Weihnachten das Schulze Ladegerät NextGeneration 6.30-5.

Bis jetzt hatte ich keinerlei Probleme damit, und war sehr zufrieden.

Als ich heute meinen Bleiakku (Glühkerzenakku) laden wollte, kam nach ca 3 Sekunden die Warnmeldung :

Akku(s) abziehen!

Warnung #4


Ich habe den Akku abgesteckt, die Meldung und das schrille gepiepse blieb.
Auch das erneute ab-/anklemmen (mit längerer Pause ohne Strom ) des Laders an die Autobatterie ergab keine Abhilfe.

Ich weiss nicht was da los ist und bin ratlos. Kennt einer dieses Problem? Was kann ich tun?

Grüße

Pascal
 
Hallo,

bei den alten schulze isl6 war meist einer der smd kondensatoren defekt bei dieser meldung.
am besten kontakt mit schulze aufnehmen.
 
Hallo!

Danke für den Hinweiß.

Ich das habe ich mir (leider) halbe gedacht. Per E-Mail mit Schulze Kontakt aufgenomen.

Antwort war, ich könnte aus Versehen einen Kurzschluss am Balancer gemacht haben (kann nicht sein, da ich Bleiakku geladen habe). Ansonsten sollte man das Gerät einschicken.

Das habe ich jetzt auch gemacht, mal schauen was dabei rauskommt, und was das kostet.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Grüße und Danke

Pascal
 
Hallo!

So, am Freitag Vormittag kam das Ladegerät zurück. Zwei Transistoren waren kaputt.

Schulze hat sie ausgetauscht und Dank Garantie hat es nicht einmal etwas gekostet.

Super Service von Schulze!

Grüße

Pascal
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten