Schweizer Meisterschaft F3B + Eurotour

RetoF3X

User
Hallo Zusammen

An diesem Wochenende fand die Schweizermeisterschaft F3B bei Winterthur statt. Dieses Jahr wurde die SM auf Initiative von Ruedi Schaub mit einem Eurotour Wettbewerb kombiniert, was das Teilnehmerfeld mehr als verdoppelte.

In aller Kürze:

Am Samstag war es regnerisch und es wehte ein kräftiger Wind. Trotzdem konnten wir fleissig fliegen. Die Bedingungen waren recht selektiv und die zwei Zeitflüge vom Samstag werden wohl einigen länger in Erinnerung bleiben... Zumindest blieb bis auf einige Aussen- und Baumlandungen wenigstens das Material verschont.

Am Sonntag war es immer noch bewölkt und es nieselte noch vereinzelt, aber wir konnten die verbleibenden Aufgaben ausfliegen ( 2 Runden komplett+ Thermik und Speed von Runde 3). Vorallem im Speed gab es sehr viele gute Zeiten, aber auch recht viele Verwender an der B-Linie.

Gewonnen hat die Eurotour Wertung Andreas Böhlen (Shooter) vor Michael Wohlfahrt (Tresher) und Hans-Peter Gölz (Target).

Die SM wurde dann folglich auch von "Res" gewonnen, gefolgt von Roli Hofmann und Thomas Kübler.

Nach der SM Hang nun schon der zweite Titel für Andreas in diesem Jahr, vielleicht macht er ja noch den Hattrick an der SM F3J. Auch Roli ist in blendender Form, nach Dresden gleich der nächste Coup.

Erfreulich auch, das sich was im Schweizer F3B Nachwuchs tut und zwar wie: Stefan Hauke flog an seinem ersten Wettbewerb gleich zweimal 1000er im Streckenflug. Und auch die Schaffhauser-Delegation glänzte mit schönen Flügen.

Es war mal wieder eine tolle SM (schwierige Bedingungen haben auch Ihren Reiz) und ich danke allen Helfern, die durch Ihren Einsatz den Wettbewerb ermöglichten.

viele Grüsse:
Reto

rain2.jpg
Regen am Samstag.

Free.jpg
Freestyler-Start.

Shooter.jpg
Ein Shooter trotzt den widrigen Bedingungen.

Eurotour.jpg
Die Sieger der Eurotour-Wertung.

SMwinner.jpg
Die Sieger der Schweizermeisterschaft F3B.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten