Schwere Entscheidung

Hallo,

ich habe mich heute Nachmittag mal durch das Forum gearbeitet um ein Antriebskonzept für einen S 400 Stinger oder Boomerang zu suchen. Mir sind der Mega 16/15/3, Mega 16/7/5 oder der einen AC 25/35-20 ins Auge gefallen. Das Ganze mit 4,7 x 4,7 und 8 Zellen Kan 1050. Als ich fast durch war ist dann noch der 16/7/6 mit 3 Lipoly 350 dazu gekommen.

Hilfe??? Was ist nun das beste Konzept?

Die Nimh variante bringt so ca. 19 bis 20000 U/min bei ca. 20 Ampere. Die Lipoly Variante soll 22500 U/min bei 16 Ampere bringen. Kann das sein???

Viele Grüße
Steffen
 
Ein Mega 16-15-3 dreht eine 4,7x4,7 mit 8Z Kan 1050 am Anfang ungefähr 21000 bei ca. 8V. Bei einer Belastung um die 20 A müßte man auf LiPO-Basis 3in Serie u. 3 parallel schalten, also 9 Zellen, man hat dann aber eine Nennspannung von 11,1 V. Damit dreht der gleiche Mega dann ca. 25000 U/min bei ca. 25A. (Über den Daumen pro 1000 U/min 1A)
Den Motor hat man damit noch nicht überlastet, aber die Zellen. Das haut also nicht hin. Nimmt man nur 2 LiPO in Serie, so hat man zu wenig Spannung.
Ich würde den Stinger doch erst mal mit einem ganz normalen S400 fliegen, das soll auch schon ganz schön schnell sein. (Ich kenne nur den Adrenalin) Wenn das nicht reicht, würde ich den Mega mit den Kan 1050 nehmen.
 

Sebastian Scheinig

Vereinsmitglied
Hi,

würde (wenn du dann mit dem speed400 unzufrieden bist) einen Mega AC16/7/5 mit 8Zellen KAN1050 und 4,7*4,7 nehmen. Das ist der beste Kompromiss aus Gewicht und Leistung.... denn ein zu schwerer Stinger lässt sich nur sehr schwer starten....
 
Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe mich nun doch auf Grund der Lieferschwierigkeiten des Stingers für den Boomerang entschieden. Er müßte heute oder morgen ankommen.
Ich werde mich vielleicht doch für die Ausstattung mit den Mega 16/7/5 entscheiden.
Hat trotzdem schon mal jemand die Lipoly Variante probiert?? Ich dachte auch an 3S3P 350 mAh Ausstattung. Da kann man die Zellen mit locker 21 Ampere belasten und hat auch 1050 m/Ah bei ca. 90 Gramm Gewicht.

Viele Grüße
Steffen
 
Ich habe vor einige wochen der Stinger gesehen mit einem Mega 16/7/7 und 3s2p lipo's 350UHP von Kokam. Das ding wiegt flugfertig nur 240 gram und ist sau schnel. When du als zuschauer nicht weist was de piloten steuert dan kanste das model nicht beibehalten. Der Piloten hat jetst den motor gewechselt und fliegt ihm jetst mit einem mega 16/7/6 mit die selben lipo's. Mit der 16/7/7 war es eine rolle nach oben und dan umdrehen, jetst schaft er das nicht mehr und kan keine rolle mehr nach oben machen weil das model dan auser sicht ist.
 
Oben Unten