Schwerpunkt und Ausschläge Stinger

Jonas

User
Hallo,

ich habe einen Stinger erworben, kann mir jemand Angaben zu Schwerpunktlage und Ruderausschlägen machen?

Gruss
Jonas
 

plinse

User
Moin,

Der Pylon400 Stinger? Habe den Link von Bernd mal verfolgt, dort heißt ein anderes Modell auch so.

Wenn es das Pylon400 Modell ist:

Schwerpunkt nicht hinter 28mm, 24-26mm sind normal, bis 28mm ist fliegbar aber zunehmend kritischer. Zu weit vorne sollte auch nicht sein, dann reicht der Höhenruderausschlag nicht mehr für die Landung.

Querruderausschläge: +3mm -2mm oder ähnlich.

Höhe: nach oben durch Seitenruder begrenzt, den Vollausschlag braucht man für die Landung zum aushungern, im Flug führt Vollausschlag zum sofortigen Abriß, also entweder mit Dual Rate fliegen oder aufpassen. Tiefenruderausschlag mußt du gucken, viel braucht man da nicht, 2mm reichen.

Viel Spass mit dem Flieger, der geht wirklich gut.
 
Oben Unten