• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Schwerpunkt Waage mit Arduino

udill

User
Habe inzwischen die Version "KölleTeam" auch nachgebaut mit 2kg-Zellen.
.......

Hans-Peter
Hallo Hans-Peter,

um welche Bauvariante handelt es sich bei der Version "KölleTeam"? Ich habe leider keine Hinweise auf den Sketch und die Bauanleitung gefunden.

Gruß Udo
 
Schwerpunkt Waage Verkauf

Schwerpunkt Waage Verkauf

Hallo,
kennt ihr jemanden der so eine Schwerpunkt Waage Verkauft..... Fliege F3K und würde mich freuen wenn ich eine kaufen könnte

Gruß Dietmar
 

udill

User
Hallo Hans-Peter,

vielen Dank für die schnelle Antwort und den Link. Ich habe etwas ähnliches gebaut, allerdings mit 3 Tasten, wobei die 1. zum Einstellen der Abstände und zum Kalibrieren der Wiegebalken dient, die 2. und Dritte einmal zum Eingeben der Werte (100, 10 ,1) und zweitens zum Nullen der Waage.

@Dietmar ein Exemplar in 3D-Drucktechnik könnte ich abgeben, da ich eine größere Variante für meine Modelle (Scale) nutze.

SP_Waage_F3-5x.jpg

Gruß Udo
 

Manuel_K

User
Ein Elektronikset habe ich auch noch... Bei Interesse PN.
Werde dazu wohl mal noch die 3D Teile drucken und ggf. auch zusammenbauen. Mir reicht doch eine Waage ;-)
 

sam

User
Moin moin,

Meine 2 Punkt Waage mit Lehmann (nightflyer) Software ist jetzt auch fertig. Die 3Punkt ist noch in Arbeit.

C97BF96B-EFC2-4962-8577-CA73F2D220F5.jpeg

247A116A-1A73-4D70-B40F-EF5AFCD526CC.jpeg

Wifi Funktion is top...
 

AG33

User
CG Waage geht nicht mehr an...

CG Waage geht nicht mehr an...

Servus Zusammen

vielleicht kann mir einer von euch helfen. Ich habe eine Waage von Portachiavi. Die Anzeige wurde immer dunkler und aufgrund der Anzeige
von 5V habe ich eine neue Blockbatterie eingebaut. Seitdem geht Sie nicht mehr an :rolleyes:

Hat einer von Euch einen Tip? Die Kommunikation mit dem Hersteller ist eher mühselig -daher meine Frage an Euch

Besten Dank
Andreas
 
Bisschen was gebastelt

Bisschen was gebastelt

Nachdem ich die Bilder gesehen habe wollte ich mir auch so eine Waage bauen. Da ich noch ein paar ESP32 mit OLED hier liegen hatte hab ich die genommen. Da ist ein Lipolader mit eingebaut der den angeschlossenen einzeller laden kann. Auf die Frickelei mit 9V Blöcken hatte ich keine Lust. Auch das Display war mir zu kein. Da hab ich dann noch eine Windos app dazu geschrieben. Ist alles noch unaufgeräumt aber funktioniert einwandfrei. Der ESP arbitet als Wireless Access Point. Man muss nur den Rechner am WLAN der Waage anmelden und die Software starten. Ein suchen nach IP-Adressen ist nicht nötig.
Bei Interesse stelle ich die Sachen gerne zur Verfügung.

1.png

2.png

3.png

4.png
 

udill

User
Hallo Patric,

deine Arbeit würde mich interessieren, zumal ich auch noch so einen ESP32 mit OLED und 1S LiFe-Schacht in der Schublade habe. Die Windows-Anwendung ist zwar ein bisschen umständlich (Pc immer in den Keller schleppen ;)) aber vielleicht findet sich ja ein freundlicher Programmierer, der so etwas auf ein Smartphone portieren kann :D

Gruß Udo
 
Servus Udo,

ich hab heute noch ein bisschen gebastelt. Das Display der Waage zeigt jetzt was brauchbares an:

2.jpg

Dann gab es nochmal ein höheres Gehäuse für das Display und den Lipo:

3.jpg

4.jpg

Dann hab ich mich noch mal an die Windows Software gemacht. Der grüne Schwerpunkt auf dem Tragflächenprofil bewegt sich und färbt sich von rot nach grün sobald man sich im Toleranzbereich befindet:

SW_2.jpg



Und hiermit kann die Waage parametriert werden. Die Daten werden dann im EEPROM angelegt und die Waage ist auch ohne Computer einsetzbar.

SW_1.jpg


Es gibt noch ein paar Kleinigkeiten zu tun die ich im Laufe der Woche noch aussortieren werde, und dann stelle ich alles zum Download hier ein (Wenn das geht?).
Wer noch Ideen für die Software hat, immer her damit.
 

udill

User
Hallo Patric,

das sieht alles sehr professionell aus. Vielleicht lassen sich aber bei der Windows-Anwendung die Bezeichner auch in Deutsch implementieren (Sprachauswahl als Option ;)). Dann lassen sich die Eingaben auch etwas besser nachvollziehen. Zum Beispiel habe ich bei dem Fenster "Scale kinematic" Probleme, was dort passiert.
Freue mich schon auf die Veröffentlichung deiner tollen Arbeit :D

Gruß Udo
 

hafromue

User
Hallo,

sehr gelungen!!!
Und wenn es die Waage jetzt auch noch mit drei Wiegezellen (HFW li/re und Bug-/Heckfahrwerk) geben würde wäre sie richtig toll!!!
 
Probleme mit Wiegezellen

Probleme mit Wiegezellen

So nun hab ich mir mal eine große Waage gebaut :)
Danke Nightflyer88 für die Software und .step Daten
camphoto_758783491.jpg
Leider funktioniert die Auto Kalibrierung nicht so gut wie gedacht.
Problem ist meine Anzeige springt zwischen einem Minus- und Pluswert in der Gewichtsanzeige.

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?
Hardware wie von Nightflyer88 vorgeschlagen
( https://github.com/nightflyer88/CG_scale/wiki )
 
Wie hast du die Wiegezellen montiert ? Die Schrauben von Zelle auf Wiegeplatte dürfen nicht festgezogen sein, müssen leicht Spiel haben, damit die Platte schwimmend auf allen 3 Zellen aufliegt.
 
Ich habe auf die Wiegezellen eine Unterlagscheibe gelegt und dann das Brett darauf.
Die Schrauben habe ich auch fest angezogen. Ich werde sie heute Abend mal lösen und
erneut testen.

Schon einmal danke für den Tip.

Gruß Timo
 
Oben Unten