Schwerpunkt

optimal wäre wenn der Tank im Schwerpunkt liegt und so den Schwerpunkt nicht beeinflusst. ;)
Wenn das jedoch nicht möglich ist, dann theoretisch mit halb vollem Tank. So hast du bei ganz vollem und ganz leerem Tank nur 50% Sprittgewicht welches dir die Gewichtsverteilung beeinflusst.
Da du den Tank aber wohl nie ganz leer fliegst (ca. 1/3 Restmenge) würde ich mit 2/3 vollem Tank auswiegen. So bist du wieder bei ca. plus minus 50% der effektiv den Schwerpunkt beeinflussenden Sprittmenge.
Wenn du jedoch auf Nummer ganz sicher gehen willst, dann mit 1/3 vollem Tank. So bist du beim Start wohl Kopflastig, hast aber dafür bei der Landung ein neutrales Flugzeug. Ist zum Anfangen wohl die beste Variante.

Gruss Campa
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten