Seduktion Streamline/Verbrenner SX50H

stobi

User
Hye,

baue mir gerade zum Training eine der letzten :cry: Seduktion Streamline.
(Die Serie läuft ja jetzt aus/Holzbaukästen werden weniger.)
Verbaut soll ein SX50H werden.
Kann mir jemand Erfahrungswerte geben?
Unbekannt sind Sturz, Seitenzug, Propeller, Servoposition(Höhe/Seite).
Wer hat so was gebaut? Wer kann helfen?
Wer hat noch Tips zur Streamline-Verbrenner?

Grüße Peter
 
Hallo Peter,

ich habe den Seduction Wildstye. Beim Wildstyle ergeben sich die Servopositionen und der Seitenzug und Sturz schon aus der Konstruktion. Ist das bei dem Streamline nicht so?

Habe den OS 50 SX und eine 13x4W APC
Was für einen Dämpfer willst Du verwenden?

Gruß Mark
 
Hye,

ja klar, das ist vorgegeben. Aber ich dachte das daß für den Viertakter ist.
Also denke ich, daß ich mit dem leichteren 2 Takter die Servos nach vorne nehmen sollte.
Ausserdem liegt es mir nicht die Servos aus dem Rumpf schauen zu lassen.
Seitenzug ist erkennbar. Sturz allerdings nicht.
Ok der Bausatz ist so gut, daß man davon ausgehen muß, das alles passt.
Mich wundert nur, das keiner so was gebaut hat.
War bei dem Wildstyle auch ne durchsichtige Motorhaube aus Plastik dabei?
(Puddingform):D
Dämpfer wird anfangs ein Zweikammer Serie, dann warscheinlich ein Stückerjürgen.
Was dreht die 13x4W APC. Hast du Schwinggummi verbaut?

Grüße Peter
 
Hi,

Also beim Wildstyle muss ich sogar den Akku (100g) ganz nach hinten nehmen damit ich auf den Schwerpunkt komm. (Is aber 3D eingestellt). Seitenzug und Sturz müsste so passen wie es eingestellt ist. Die hässlichen Haube habe ich gegen CFK Hauben ersetzt. Dämpfer habe ich die Genesis Pipe von Braeckman. Man hört nur gutes über diese. Der Motor ist starr verbaut. Bereitet keine Probleme bis jetzt. Drehzahl hab ich noch nicht gemessen.

Hier noch ein Bild.
Gruß Mark

B224_FLUGMODELL_WILD_STYLE_JANUAR_2006.jpg
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten