Segler im Raum Ulm???

Tach Leude!!!

Ich bin aus Ulm (...ja, das liegt in Süddeutschland...). Leider scheint es hier nicht gerade viele Modell-Segler zu geben. Wenn jetzt irgendjemand aus dieser Gegend (Raum Ulm, Augsburg, Donauwörth) diesen Beitrag liest, kann er sich ja mal melden. Ich würde mich freuen, wenn ich nicht immer nur alleine segeln müsste...
 
Tach auch,

ich bin zwar zur Zeit nicht in Ulm, wohne in Cardiff, Wales, bin aber in Ulm aufgewachsen und habe da noch viele Kontakte. Wo genau kommst Du her?
Als ich anfing (1978), gab es sehr viel Betrieb in der Laushalde bei Seligweiler und am Osthang bei Hoervelsingen. Der Osthang ist nun ueber den Sommer geschlossen, aber Herbst und Winter sind frei. Es gibt dann noch das Oerlinger Tal bei Boefingen, aber da sollte man sich auskennen bzw. beim ersten Mal jemanden dabei haben der sich auskennt. Auch an der Serpentine zwischen Witthau und Hoervelsingen ist bei Nord- bis Nordostwind Betrieb. Ich war letzten Sommer auch mal auf dem roten Berg bei Soeflingen, eigentlich kein Fliegertreff, aber die Thermik war gut und mit dem Bungee hat's viel Spass gemacht.
Ich kann mal meine Kumpels fragen, ob ich Adressen weitergeben darf.
Ueber Weihnachten bin ich zeitweise auf Besuch da und wir wollen ein Neujahrsfliegen machen, das hatte frueher viel Tradition und wir haben es 2003 das erste Mal seit langer Zeit wieder gemacht. Da ist zwar weniger Fliegen und mehr Gluehwein, aber zum Tratschen oder Kennenlernen sollte es reichen.
 

Yeti

User
Hallo Waliser!

Ich glaube, du hast übersehen, dass du dich hier in der Rubrik Segelschiffe befindest.

Ich hoffe, du hast den Hang schon Claus gemeldet ;)

Gruß Yeti

P.S. Auch Flieger sind hier natürlich willkommen :D

[ 10. Oktober 2003, 14:45: Beitrag editiert von: Yeti ]
 
Aaaaaaaaarrrrgh,

100000 Mal Entschuldigung, sorry fuer die Entmutigung, so kommt's wenn man bei 'heutige Beitraege' mal schnell durchrennt.
Ich habe leider keinerlei Fotos von den Haengen. Deshalb tu ich mir auch schwer, habe aber vor das ueber Weihnachten zu aendern :rolleyes: .
Ich habe fuer die lokalen Haenge in Wales vor zig Wochen mal eine riesen Meldung abgeschickt (ich kann keine Panoramen machen), aber die Haenge sind leider noch nicht im Hangflugfuehrer aufgetaucht, da ist wahrscheinlich jemand wochenlang im Urlaub auf der Seiser Alm oder sonstwo..... :D
 

Milan

User
Hallo Volker,

segeln aufm Wasser ist zwar nicht mein Metier, doch Modellsegler habe ich des öfteren auf dem Itzelsee beobachtet.
Der See liegt zwischen Heidenheim und Königsbronn !

mfG

Harry
 

jwl

User †
hier in augsburg gibt es gewaesser mit gefälle wo man segeln kann. ich weiss aber nicht ob die erdkruemmung dafür ausreichen ist. augenzeugen berichteten, dass es versuchen in diese richtung gegeben haben soll . zu folge muss die kruemmung ausreichen sein was sollten sie sonst auf diesem hängenden gewässer.

es gibt von diesen hangenseglern auch eine hauseite

http://people.freenet.de/SMC-Augsburg/

glück auf jwl
 
Hallo volker !

wir sind am Sonntag, 12.10. a ca 13.30 Uhr am Autobahnsee bei Augsburg.

Ist zwar etwas weg von Ulm, aber mach einfach einen kleinen Ausflug.

Anfahrt usw siehe vorher genannte Internetseite.

Servus

Gerhard
aus Aichach, der eigentlich aus Günzburg (=Nähe Ulm) stammt.

[ 10. Oktober 2003, 17:51: Beitrag editiert von: Gerhard ]
 
sieht aus als wäre Volker schon fleißig im Raum Süddeutschland unterwegs ........

....sonst würde er sich bestimmt für die vielen Tips bedanken :)

Gerhard
 
Danke!!!!

Hatte nicht mit soooooo vielen Antworten gerechnet. Leider sieht es bei mir dieses Wochenende schlecht aus mit der Zeit...
Was ist denn mit nächstem Wochenende (17.10.03) am Autobahnsee in Augsburg geboten?

Mit Walter Luitz habe ich auch schon gemailt...

Danke nochmal!
 
Oben Unten