• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Seiser Alm

Hallo Hannes, hallo Martin,

vielen dank für die Info..werde dann morgen früh aufbrechen und auf einen schönen Flugtag hoffen.
Ist die Anfahrt zum Sessellift Spitzbühl angeschrieben?

Viele Grüße
Wolfgang
 
Lift

Lift

Hallo Wolfgang,

Du kommst direkt am Lift voebi, wenn Du hoch fährst. Ungefähr eine oder zwei Minuten nach dem Gstatsch ist der Lift auf der rechten Seite mit dem großen Parkplatz. Absolut unverfehlbar.

Viele Grüße und viel Spaß,

Fred
 
Hallo Fred,

vielen dank...nur noch eine Frage bzgl. der Umlaufbahn von Seis am Schlern.
Da es sein kann, das ich es vor 9:00 Uhr nicht schaffe, ist dann die Kabinenbahn auch eine Option? Ist der Weg von der Bergstation zum Spitzbühl mit "normaler Kondition" zu bewältigen, auch von der Zeit her? Frage ist nur deshalb, da meine bessere hälfte auch dabei ist und wir gerade daran gedacht haben ein "kleiner Spaziergang" nach der Autofahrt kann ja auch nicht schaden. :-)

VG
Wolfgang
 
kommt drauf an :-

kommt drauf an :-

Hallo Wolfgang,

ich bin mit meinem Kumpel Martin diese Strecke diesen Juni einige Male gelaufen, weil der Lift noch nicht lief. Sender war um gehängt und ein (F3F-)Modell dazu ist kein Thema. Großes Gepäck (5m Scale Segler und wer weiß was noch) ist dann schon eher ein Problem. Dauer ist ungefähr 40 Minuten. Nennenswerte Steigungen gib es nur am Anfang. Für den untrainierten Menschen ohne gesundheitliche Probleme alles kein Thema.

Viele Grüße,

Fred
 
Hallo Fred,

super...danke nochmals. Da ich auch nur meinen F3B'ler mithabe, ist dies auf alle Fälle eine Option.
Dann hoffe ich nur, daß das Wetter morgen sich von seiner besten Seite zeigt.

Viele Grüße
Wolfgang
 
:-) sehr gerne

:-) sehr gerne

Hallo Wolfgang,

es sieht so aus, als ob Dir das Gleiche Glück widerfährt, wie meinen Jungs und mir Mitte Juni. Wir hatten die beste Zeit seit vielen Jahren. 4 Tage nur am Fliegen.....:cool:

So wird's vermutlich: http://www.seiseralm.it/de/info/meteo/wetter.html

Du wirst Viiiiiiiiiel zeit zum Düsen haben und eher wegen Erschöpfung als durch Mangel an Flugwetter landen müssen :-) :-) :-).

Viele Grüße und schreib wie's war wenn Du zurück bist.

Fred
 
:D:D:

Na wenn Du bei dem Anblick nichts davon hattest....;););)
Das ist doch schon mehr Seiser Alm, als 90% der RCN User dieses Jahr hatten :):):)

Cooles Photo.

VG;

Fred
 

Claus Eckert

Moderator , Hangflug, GPS-Modellfliegen, Computer
Teammitglied
Hallo

Ich will hier nicht den Oberlehrer spielen. Dennoch ein paar Worte zur Seiseralm.
Vor ein paar Wochen war im BR ein interessanter Bericht über die Seiseralm und den Schlern. Neben den alten Sagen rund um den Schlern war auch die schwere Arbeit der Bauern ein Teil des Themas. Was ich bis dahin nicht wußte, wie wichtig für die Bauern ihr Heu ist. Dort oben wachsen seltene Kräuter welche die Wiesen und nach dem Schnitt das Heu, zu etwas ganz Besonderem machen. Die heilende Wirkung des Heu von der Seiseralm ist seit über hundert Jahren bekannt. Bereits damals wurde dieses Heu für Heubäder verwendet. Und es ist noch heute eine Einnahmequelle für die Bauern.
Insofern kann ich verstehen, dass jeder Grashalm dort oben wichtig ist.
Schade das es den Bericht nicht in der Mediathek des BR gibt. Auch eine Wiederholung konnte ich nicht finden.

Wer also dort oben fliegt und andere sieht die in der gesperrten Wiese rumtrampeln, kann erklären warum das Gras für die Bauern so wichtig ist. Vielleicht hilft es....
 
Hallo Zusammen,

hat jemand Erfahrung bis wann man im Jahr da oben vernünftig fliegen kann?Suchen noch nach einer Location für Ende August/Anfang September.

Grüßle MaD
 
Fliegen im auf der Seiser Alm im Spätsommer

Fliegen im auf der Seiser Alm im Spätsommer

ja, das kann ich nur bestätigen. Die Thermik setzt aber später ein (15:00, oder so), weil es einfach ein wenig braucht, bis der Talkessel warm wird. Der Sonnenstand ist halt schon ein wenig tief.

Gruß,

Fred
 
Fliegen im auf der Seiser Alm im Spätsommer

Fliegen im auf der Seiser Alm im Spätsommer

ja, das kann ich nur bestätigen. Die Thermik setzt aber später ein (15:00, oder so), weil es einfach ein wenig braucht, bis der Talkessel warm wird. Der Sonnenstand ist halt schon ein wenig tief.

Gruß,

Fred
 

Gast_8039

User gesperrt
Ich kenne allerdings noch eine andere Location. Die ist früher im Jahr kaum fliegbar weil da ein berüchtigtes Talwindsystem ab Mittag alles zerstört. Um diese Jahreszeit aber meist nicht mehr, dafür ist dort noch richtig Sommer mit traumhaftem Panorama und Südhangthermik... den Hang kennt kaum ein Mensch, wäre aber mein Herbsttip!
Auch fein für Frauchen und andere Erholungssuchende... neugierig?
 
Ich kenne allerdings noch eine andere Location. Die ist früher im Jahr kaum fliegbar weil da ein berüchtigtes Talwindsystem ab Mittag alles zerstört. Um diese Jahreszeit aber meist nicht mehr, dafür ist dort noch richtig Sommer mit traumhaftem Panorama und Südhangthermik... den Hang kennt kaum ein Mensch, wäre aber mein Herbsttip!
Auch fein für Frauchen und andere Erholungssuchende... neugierig?
Mein Frauchen und und besonders ich sind seeeeehr neugierig ;-)

lg
Hannes
 

pazzopilota

User gesperrt
ENDLICH Mal jemand...

ENDLICH Mal jemand...

Hallo

Ich will hier nicht den Oberlehrer spielen. Dennoch ein paar Worte zur Seiseralm.
Vor ein paar Wochen war im BR ein interessanter Bericht über die Seiseralm und den Schlern. Neben den alten Sagen rund um den Schlern war auch die schwere Arbeit der Bauern ein Teil des Themas. Was ich bis dahin nicht wußte, wie wichtig für die Bauern ihr Heu ist. Dort oben wachsen seltene Kräuter welche die Wiesen und nach dem Schnitt das Heu, zu etwas ganz Besonderem machen. Die heilende Wirkung des Heu von der Seiseralm ist seit über hundert Jahren bekannt. Bereits damals wurde dieses Heu für Heubäder verwendet. Und es ist noch heute eine Einnahmequelle für die Bauern.
Insofern kann ich verstehen, dass jeder Grashalm dort oben wichtig ist.
Schade das es den Bericht nicht in der Mediathek des BR gibt. Auch eine Wiederholung konnte ich nicht finden.

Wer also dort oben fliegt und andere sieht die in der gesperrten Wiese rumtrampeln, kann erklären warum das Gras für die Bauern so wichtig ist. Vielleicht hilft es....
...der sich auskennt - DANKE!!

Meine frühesten Kindheitserinnerungen haben mit dieser Alm zu tun, mein Vater versuchte sich damals schon mit seinen Amigo/Cirrus/Foka ecc... sogar sein GOLDHAHN mit 10 er KRATMO http://www.telesys.ch/displayimage.php?album=121&pos=40 war als Freiflugmodell (:D:eek:) 1 x in der Luft -- ich weiß noch sehr genau, wie MENSCHENLEER es an der Seiser Alm Ende der ´60 / Anfang der ´70 zuging - sie war eben ein echtes Paradies....:(:(
Da ich dort oben - später dann - selber mein "Seglerunwesen" trieb - und das mind. 20 Jahre lang - war mit dem Liftbau vor vielen J. für mich DEFINITIV Schluß mit lustig - es gibt zigtausend andre Möglichkeiten in den Dolomiten, keine Frage, aber mit den meisten "Kollegen" ist´s halt so wie mit den meisten Campern: SEHEN & GESEHEN WERDEN - Eitelkeit läßt grüßen!!

Andy :cool:

ps: auf diesem Wege möchte ich den werten "hochalpinen Gästen" mitteilen, daß ich schon sehr lange KEINE AUSKÜNFTE mehr gebe, wo/wie/wann man irgendwo zum Fliegen kommt - viele hamm´s begriffen, einige wohl leider net...:D
 
Heu/ Gras

Heu/ Gras

Genau was ich auch schon immer sage, wenn es heißt: "gib doch dem Bauern 10 € und gut ist..."

Die Kühe fressen einfach die Kohle nicht!!!!!!!!!!!

und eins glaubt mir mal. Die Bergbauern haben es verdammt schwer.

Daran sollte man immer denken.

Damit es nicht ganz OT wird: auch im Winter kann man da ganz toll fliegen; ich war dann aber gegenüber auf dem Berg, an Sylvester d.h. wenige Tage nach Sonnenwende- geht das aber nur am Mittag bei wolkenlosem Himmel für ziemlich genau 1h (13:00-14:00). Dann aber sogar mit meinem Hangflieger!

Martin
 

murmas

User
Seiser Alm im August 2013

Seiser Alm im August 2013

Hallo zusammen,

bisher kenne ich dieses Gebiet nur vom Wandern, aber dieses Jahr geht´s ab 29.7. für zwei Wochen zum Modellfliegen da hin. Wir wohnen im Ratzeshof und können daher jederzeit zum Lift fahren :-)
Da ich es eigentlich langweilig finde immer am gleichen Hang zu fliegen, suche ich noch Tipps wo es in der Nähe auch noch schöne Flugmöglichkeiten für Segler bis 4,5m gibt.
Sind noch Fliegerkollegen in der Zeit vor Ort? Evtl. könnte man sich ja mal treffen...

VG
Andreas
 
Oben Unten