Seitenleitwerk flattert bei Start X-ray micro

Hallo zusammen,

das SAL Fieber hat mich erwischt und nach dem Alula wollte ich mir einen normalen kleine Flieger holen. X-Ray micro von StratAir. Schnell gebaut locker geworfen alles O.k. Festerer Speerwurf, Seitenleitwerk flattert laut, Sal Start das gleiche Problem bremst unheimlich. Das Seitenleitwerk wird über Seilzug und Torisionsfeder angelenkt. Ist das Problem eher die Feder oder die Seilzug anlenkung. Ich habe mir schon mal alles für eine Stahldraht anlenkung bereitgegelgt. Ist das der richtige Weg?

Vielen Dank im voraus für die Antworten

MArtin
 
eigentlich nicht.
normalerweise erstmal die ursache ergründen und dann das problem beseitigen. du möchtest das problem umgehen. in einem spiel würde man sagen " sie haben erfahrungspunkte verschenkt".:D
ich bin auch erst anfänger mit den geiern, aber es gibt nen paar sachen, die es wert sind ausprobiert zu werden, bevor du gewicht ins heck baust.
zu beachten: rechts-oder linkshänder. dem entsprechend muss die anlenkung platziert werden. linkshänder links, rechtshänder rechts. vorspannung der torsionsfeder. wenn die zu weich ist, gibts probleme.

...aber hier wirds noch mehr tipps geben.
 
Rechtshänderwurf

Rechtshänderwurf

Hallo Airpainter,

vielen Dank für den Tip mit der Anlenkung, ich werfe den Flieger mit rechts, das Ruderhorn ist auf der Linken seite des Fliegers, die Feder zieht nach rechts. Ich mach sie mal stärker.

Bis dann

MArtin
 
Zweite Torsionsfeder ist in Arbeit

Zweite Torsionsfeder ist in Arbeit

Hallo!

Irgendwie klappt, schnappt die Torsionsfeder über einen Art Totpunkt und ist dann recht lapprig, baue eine aus 0,5mm Draht ein und hoffe das es dann funktioniert.

Vielen Dank einstweilen

MArtin
 
Oben Unten