Sendeleistung und Reichweite der MZ 24

Anonym1

User gesperrt
Hallo

da man im Netz nicht viel über die Reichweite der Mz 24 von Graupner findet, was konsequente Aussage über die Reichweite der
Anlage angeht, möchte ich hier geziehlt nachfragen.

Bitte gebt doch einfach eure Erfahrungen in diese Runde welches Update sorgenfrei mit voller Reichwite genutzt werden kann.

Ich selbst habe das 1.041 drauf aber ......Erfahrungen kann ich damit nicht preisgeben da ich damit noch nicht geflogen bin.

Vielen Dank für die Unterstützung....

#...ich kann mir nicht vorstellen das Graupner sich erlauben kann, Reichweiteeinbussen mit neuen Updates zu produzieren, das wirft Graupner sonst nur wie mit dem Einstieg in die 2,4 Ghz Welt nach hinten..:cool:
 

WalterH

Fördermitglied
Hallo - wie kommst Du auf die Idee, ein bestimmter Sender oder sogar ein bestimmtes Update für einen Sender aus dem Programm eines der sehr verbreiteten Hersteller wäre in der 2,4 GHz Übertragungstechnik deutlich schlechter als andere?

Ein Austausch von "Erfahrungen" ist ja nett gemeint aber vernünftige Messungen sind sehr aufwendig und von privat kaum durchführbar.

Einfach Reichweitentest durchführen und das ist es dann.
Der mehr oder weniger gute Einbau der Anlage im Modell ist wichtiger als die von Dir befürchteten Unterschiede.
 

Anonym1

User gesperrt
Sorry , du hast denke ich was falsch verstanden, die rede ist nur von der MZ 24 und semtlichen Updates derer.

IFS war das besagte gr. system, dett war zu anfang schro;;..........in meinen augen!

Es wird dauern über die schlechte Reichweite gesprochen und erwähnt wenn neue Updaes getätigt wurde somit bitte hierzu nähere Infos.;)
 

shoggun

User gesperrt
Wie kommst du bei der MZ24 auf IFS?!

Nur soviel, die Reichweite war meines Wissens nach zu keiner Zeit ein Problem bei Graupner 2,4GHz Systemen, daher ist mir der Sinn deiner Frage nach wie vor schleierhaft.
 
Hi
Ist das wieder ein Thread in dem Graupner schlecht geredet werden soll ?:mad::mad::mad:
Ich hatte IFS keine Probleme , habe Hott keine Probleme , habe die MZ 24 mit der neuesten Software ohne Probleme.
Was soll das ?
 

Papa14

User
Bitte gebt doch einfach eure Erfahrungen in diese Runde welches Update sorgenfrei mit voller Reichwite genutzt werden kann.
Mit einem Update wird doch nur die Software verändert, für die ganze Funkerei inklusive Reichweite ist die Hardware zuständig.
Also wenn die Programmierer nicht vollkommenen Bullshit produziert haben oder softwareseitig eine Reduzierung der Sendeleistung erforderlich war (siehe Spektrum - in USA haben die selben Sender mehr Punch an der Antenne), sollte ein Update die Reichweite nicht wirklich verändern.

LG Peter
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Also Leute, D-max steht sicherlich nur vor dem Erstflug
und traut sich nicht richtig, da ihn Vereinskollegen oder andere Modellflieger verunsichert haben.

- Ihr wisst doch Alle selbst wie das ist:
Futubu kannst vergessen, MPX erstmal, Graupner ich weiss nicht recht und die Chinesen erstmal .......
jeder macht den Sender des anderen schlecht und stellt seinen ins Rampenlicht.



@- D-max: die Reichweite ist bei sachgemässem Einbau des Empfängers und der Antennen,
um etliches weiter, wie du dein Modell mit blosem Auge noch erkennen kannst ! :) ;) :cool:


Aber apropos D-max ...ein reeller Vorname wäre schön,
denn ich komuniziere sehr ungern mit einem TV-Kanal.




Gruss
Andreas
 

WalterH

Fördermitglied
Sorry , du hast denke ich was falsch verstanden, die rede ist nur von der MZ 24 und semtlichen Updates derer.

IFS war das besagte gr. system, dett war zu anfang schro;;..........in meinen augen!

Es wird dauern über die schlechte Reichweite gesprochen und erwähnt wenn neue Updaes getätigt wurde somit bitte hierzu nähere Infos.;)

Ich hab das schon verstanden.
Aber ich weiss nicht woher Du Deine Informationen hast und an welcher Stelle angeblich dauernd über schlechte Reichweite gesprochen wird.
Da das ausser Dir niemand weiss wirst Du hier auch keine "näheren Infos" bekommen können.

Ich kann nur wiederholen: Mach einen regulären Reichweitentest wie im Handbuch beschrieben und wenn der OK ist ist alles in Butter.
 

Anonym1

User gesperrt
#...ich kann mir nicht vorstellen das Graupner sich erlauben kann, Reichweiteeinbussen mit neuen Updates zu produzieren, das wirft Graupner sonst nur wie mit dem Einstieg in die 2,4 Ghz Welt nach hinten..:cool:[/QUOTE]

wie der ein oder andere es auch sieht, ich kann mir das über ein Update auch nicht denken.....

IFS war mal minder jetzt nicht mehr aber futab....war zu der zeit am start.....nur zur korrektur!

aber im netz bei fpv Drohnen kolonnen die sind immer am meckern was die reichweite angehen soll.
 

Debian

User
Moin D-Max,

ein Tip mal wenn du im Netz nichts findest, dann solltest du dir vielleich mal die Beschreibung von deinem Empfänger durchlesen, dort steht alles drin was du wissen möchtest, also bei einem normalen GR-12 mit einer Antenne wird 2.000 Meter angegeben, oder sogar über 2.000 Meter, bei den Empfängern mit zwei Antennen, also ab dem GR-16 Hott wird 4.000 Meter bzw. über 4.000 Meter angegeben. Dazu muss man aber sagen das das auch auf die Umgebung ankommt wo du fliegst, aber eins kannst du dir bei richtigen Einbau in dein Modell die Reichweite immer größer ist, als du das Modell noch sehen kannst.

Gruß
Uwe
 
#...ich kann mir nicht vorstellen das Graupner sich erlauben kann, Reichweiteeinbussen mit neuen Updates zu produzieren, das wirft Graupner sonst nur wie mit dem Einstieg in die 2,4 Ghz Welt nach hinten..:cool:

wie der ein oder andere es auch sieht, ich kann mir das über ein Update auch nicht denken.....

IFS war mal minder jetzt nicht mehr aber futab....war zu der zeit am start.....nur zur korrektur!

aber im netz bei fpv Drohnen kolonnen die sind immer am meckern was die reichweite angehen soll.[/QUOTE]

Die FPV Leute darfst du dir nicht als Reverenz nehmen.
 

Pico3

User
Ach du meine Güte. Syntax, Orthographie, usw. was ist mit ihnen passiert? Sind sie aus der Mode geraten?

Nichts für ungut - Gruss - Mirco
 

Anonym1

User gesperrt
Nein die Deutsche Rechtsschreibeung beherrsche ich schon, geht nur anders des öffteren ein bissl schneller, alles klein und ohne Zeichen zu schreiben :cool:.
 

shoggun

User gesperrt
Ja, geht deutlich schneller wenn die anderen entweder 10 minuten brauchen um den möglichen Sinn des Satzes zu verstehen, der Verfasser das Geschriebene noch mal LESERLICH wiederholen muss weils keiner versteht, oder wenn keiner antwortet weil niemand Bock drauf hat diese Wortfetzen zu entziffern.
Sehr Fortschrittlich! Weiter so!
 

Anonym1

User gesperrt
Interessant ist nur, das immer die selben, wenn man in deren beiträgen mal nachschaut, eigendlich die jenigen sind, die nichts, aber auch nicht´s, PRODUKTIVES oder HILFREICHES, sondern nur bemerkungen abgeben, die in keinster Weise die gestellten Fragen oder Hilfestellungen betreffen.

Da denke ich braucht man sich auch nicht unbedingt die grosse Hoffnung zu machen, etwas Fachbezogenes zu erfahren, da die Meisten hier wie ich mir vorstellen kann, lieber abstand halten, wenn nur unnütze Kommentare die am Thema vorbeiziehen, Rausposaunt werden ;).
 

Wolfgang Fleischer

Vereinsmitglied
Jetzt lasst mal das rumgezicke, ihr seid doch keine Mädchen, oder ???

Ich nutze selbst die MZ-24 für alle Modelle, bis hin zum Jet.
Ich kann dir versichern, die Anlage ist in Sachen Reichweite über jeden Zweifel erhaben.
 
Zuletzt bearbeitet:

GC

User
Wenn ich mich recht erinnere hat Herr Helbig einmal gesagt, dass Updates nicht die Übertragungsfunktion zur Steuerung von Fernlenkmodellen beeinflussen. Updates erweitern die Möglichkeit der Telemetrie oder der Software zur Programmierung von Modellen.
 

shoggun

User gesperrt
Interessant ist nur, das immer die selben, wenn man in deren beiträgen mal nachschaut, eigendlich die jenigen sind, die nichts, aber auch nicht´s, PRODUKTIVES oder HILFREICHES, sondern nur bemerkungen abgeben, die in keinster Weise die gestellten Fragen oder Hilfestellungen betreffen.

Tatsächlich, und das gibt es solche, die hier schreiben was sie denken, oder ihre Vorstellung davon kundtun wie es wohl sein könnte, komplett ohne fachlichen Bezug. Auch nicht gerade hilfreich.

Fakt ist, sobald Graupner die Sendeleistung oder das Übertragungsprotokoll ändert entspricht der Sender nicht mehr den Normen und darf nicht mehr in Betrieb genommen werden!
Ich habe schon in meinem ersten Posting geschrieben, das die Reichweite bei keinem Graupner System je ein Problem darstellte, aber das wurde gekonnt ignoriert und stattdessen wurden tolle Theorien aufgestellt!
 

Papa14

User
Interessant ist nur, das immer die selben, wenn man in deren beiträgen mal nachschaut, eigendlich die jenigen sind, die nichts, aber auch nicht´s, PRODUKTIVES oder HILFREICHES, sondern nur bemerkungen abgeben, die in keinster Weise die gestellten Fragen oder Hilfestellungen betreffen.
Da finde ich aber auch interessant, dass es durchaus fachlich bezogene Antworten gibt, über die nicht einmal ansatzweise nachgedacht wird. Anstatt dessen diskutiert der Fragesteller über Rechtschreibung weiter und mault, dass er keine fachlichen Antworten bekommt.

Für mich ist der Fall damit durch, wer nicht will, hat schon gehabt.
 

Anonym1

User gesperrt
Der klügere gibt nach, aus dem ganzen wirrwarr habe ich meine Antworten gefunden und somit braucht sich niemand mehr aufregen oder das Stöhnen anfangen.

Wissen ist Macht nichts wissen macht nichts...:cool:
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten