Sendererweiterung

Hallo,

kann mir jemand mit ner einfachen Sendererweiterung für eine einfache Attack helfen?
Ich will eine Servowegverlängerung (für Segelverstellservo bei einem kleinen Segelboot) erreichen. Möchte z.Zt. nicht das Servo öffnen, da es nicht mir gehört.

MfG

Ulli
 

bie

Vereinsmitglied
Hi Ulli,

was genau willst du erreichen?

Willst du den Servoweg erweitern? Mechanisch könnte das über einen größeren Abtriebshebel erreicht werden, bzw. eine selbstgebaute Verlängerung dafür.

Elektronisch lässt sich das eventuell über ein Dual-Rate-Reverse-Servomodul von Simprop lösen - siehe Text:

Mit dem “Dual-Rate-Reverse” Modul kann der Servoweg mit dem Drehknopf stufenlos von 0,5 - 125 % reduziert oder sogar verstärkt werden. Zusätzlich kann mit dem Schalter auf dem Modul die Servodrehrichtung (Reverse) bestimmt werden. Durch diese Funktionen ist das Modul ideal für ein zweites Höhenruderservo einsetzbar, zur Wegvergrößerung bei Fahrwerksservos, auf Lenkung in RC-Cars, ....

Das Modul findest du auf der Simprop-Website unter "Neuheiten" und dann "Neuheiten 2001". Wird im Laden so um die 18 Euro kosten.

[ 12. Oktober 2004, 10:53: Beitrag editiert von: bie ]
 
Hallo Andy,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Hast recht, es soll eine Hebelwegvergrößerung erreicht werden.
Hebelverlängerung fällt wegen Platzmangel aus.
Bei meiner Anlage (für ein kleines Segelboot)hatte ich im Servo 2 Widerstände zwischen Poti und Platine gelötet (vorher mit Potis die Werte ermittelt) und das Servo auf 170 Grad gebracht.
Ich hoffte im TX mit 1 oder 2 Trimmern zum Erfolg zu kommen.
Es muß so einfach sein, dass ein kleiner Junge mit seinem Segelboot nichts falsch machen kann und bei einem Srvowechsel alles betehen bleibt.

MfG

Ulli

P.S.
Das mit dem Dual Rate Modul schein eine Lösung zu sein, Falls der "Sponsor" bereit ist den Betrag für die Billiganlage zu bezahlen.

[ 12. Oktober 2004, 18:44: Beitrag editiert von: opi 44 ]
 
Oben Unten