service fuers vario

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

SB 13

User
Hallo zusammen, hier eine kleine anmerkung zum thema service! Beim erstellen eines neuen kabelbaums fuer ein neues modell hab ich den ausgang fuers vario verpolt und damit beim ersten inbetriebnehmen das vario (picolario)zerstoert, schei.....! Kein problem denkt ich mir so, schicke es zu thommys (24.05.04) mit einem netten brief (schadensbeschreibung) und mit der bitte um eine schnelle loesung! Nach drei wochen hab ich mir erlaubt per email nachzufragen, keine antwort! Die zweite anfrage an die email adresse von thommy hier aus dem forum gerichtet und eine antwort bekommen (jupie), vario wurde zu renschler weitergeleitet! Heute wollte ich mal bei renschler nachfragen aber die haben leider bis mitte august urlaub!
Das ist einfach scheisse!!!
Gruss
Ralf
 
Hallo Christoph, von Mai bis August ist eine lange zeit da kann jeder genug urlaub machen und seinen job eventuell auch noch ein bischen professionell erledigen!
Emails gehen nicht unter sondern werden ignoriert oder verschlampt!
Zum thema anrufen, ich hab werder zeit noch lust leuten hinterherzutelefonieren um dann an mailboxen oder netten ansagetexten mit hintergrundmusik geparkt zu werden, auf die dan trotzallem keine antwort folgt. Sicher ist es mein problem das ich in spanien sitze und die telefonkosten tagsueber ins ausland etwas teurer sind!
Warum dieser beitrag, das laesst sich fuer mich leicht beantworten: Bei firmen die keinen service bieten kaufe ich nicht und ich denke es gibt doch noch den ein oder andern der auch so denkt!

guts naechtle
 
Hey Leute,
habe vor ein paar Tagen eine Omei2000ep bei
FO-Modellsport gekauft und beim Bau festgestellt,
das 2Bauteile fehlen. Habe zu FO-Modellsport und
zu Jamara eine E-Mail mit dem Problem geschickt und bis Heute keine Antwort bekommen. Heute habe
ich dort angerufen. Bei FO war nur ein Beantworter dran,der mir die Bürozeiten durchgab.
Und bei Jamara ging noch nicht mal ein Anrufbeantworter an. Ich hab vor 2 Wochen eine
E-Mail zu Tun-Modellbau in die Schweiz geschickt
und ein automatischer Mailbeantworter teilte mir mit, das bis zum 1.8.04 Betriebsferien sind.
Ich finde, so wie bei Tun-Modellbau sollte es sein. Da bekommt man bescheid,das die Truppe in Urlaub ist und wann man sich wieder melden
soll. ;)
 
Hi florian,
so ein armer unternehmer, mir kommen die traenen.
Eine konkret gesetzte email ist im gegensatz zu einem telefonat deutlich schneller beantwortet!
Dank fuer deinen konstruktiven beitrag!
 
Hi Ralf,

sowas darfst du nicht machen, Kritik an Thommy üben! :mad:
Wie sonst ist der „Wink mit dem Zaunpfahl“ von Christoph zu erklären?

Ein Freund hat für uns gemeinsan 4 Varios bestellt und wie gewünscht auch gleich bezahlt. Bis dahin klappte der Mail-Service einwandfrei, danach brach der Mail-Service total zusammen und es dauerte viele, viele Wochen bis die Varios kamen. Keine Info`s warum die Lieferverzögerung oder sonstigen Gründe.
Auch wenn Thommy seine überhöhten Preise immer mit dem Service begründet, so scheint er nur vom Service vor dem Kauf zu sprechen.
Interessant ist zu beobachten, bei solchen Berichten geht Thommy clever wie unsere Politiker meist auf „Tauchstation“ und wenn er dann irgendwo auftaucht fast immer schlicht und einfach und ohne seine Werbung.

Also Ralf, in Zukunft zurückhalten! ;)
 
Hallo Ralf,
ich kann ja deinen Ärger verstehen, aber ich sehe nicht so recht, was du mit Deinem Beitrag erreichen willst .
Du weißt, dass dein Vario bei Rentschler ist und dass dieser grad im Urlaub ist .
Es ist nunmal grad Ferienzeit und auch hart arbeitende Unternehmer gönnen sich da gern mal ne Auszeit .
Und dass abundzu eine E-Mail untergehen kann dürfte auch klar sein - ein kurzer Anruf kann da in der Tat wunder wirken .
 
Original erstellt von SB 13:
mir kommen die traenen.
Eine konkret gesetzte email ist im gegensatz zu einem telefonat deutlich schneller beantwortet!
Hallo Ralf,

wenn Du wirklich langsamer redest, als Du schreibst, würden mir an Deiner Stelle auch die Tränen kommen :confused:

Sorry, aber das ist doch wieder nur so ne unsinnige Stimmungsmache. Damit meine ich im Übrigen auch wini, der ja schon in zahleichen Beiträgen gezeigt hat, daß er ein persönliches Problem mit Thommy hat :mad: Gehört das wirklich hier hin :confused:

Über manche Zeitgenossen kann man sich einfach nur wundern.

Gruß Kai

[ 03. August 2004, 12:50: Beitrag editiert von: Armageddon ]
 
Mein "lieber" Kai,

ich werde mir von Dir meine direkt bzw. indirekt gemachte Erfahrung weder "verbiegen" noch verbieten lassen zu schreiben.
Ferner möchte ich die "zahlreichen Beiträge" aus denen Du Dir Deine Meinung über mich-visa Thommy bildest. Schließlich bin ich auch Kunde.
Ich verbiete mir diese dämliche und unverschämte Unterstellung. Ich unterstelle Dir bis jetzt doch auch nichts!

wini
 
Ok wini,

wer Deine Beiträge, insbesondere über verschiedene Swifts liest, und etwas mitdenkt, findet schnell heraus, daß Du nicht auf eine "dicke Freundschaft" mit Thommy aus bist. Insbesondere, wenn man sich in diesem Thread nochmal Deinen zynischen Rundumschlag auf der Zunge zergehen läßt. Sorry, aber da gehört nicht viel Interpretationsgabe dazu 1+1 zusammenzuzählen.

Im Übrigen bin ich nicht Dein Lieber, egal ob mit oder ohne Anführungszeichen.

Ich werde mich jetzt hier aber nicht mehr weiter äußern, da ich mich ungern beleidigen lasse (dämlich, unverschämt). Außerdem will ich das hier auch nicht weiter anfachen.

Gruss Kai

[ 03. August 2004, 14:06: Beitrag editiert von: Armageddon ]
 
Ha,

da lacht einem doch das Herz in der Brust und man möchte rufen:

Moooderaaatooooooooooor!!!!! :D
 
mein „lieber, lieber“ Kai, :D

ich möchte das auch nicht weiter vertiefen, aber Du sprichst von Beleidigung, greifst mich an, unterstellst mir öffentlich in „zahlreichen Beiträgen“ auf Feindschaftskurs zu stehen.
Von der Tugend, sich für einen Fehltritt zu entschuldigen hast Du auch noch nichts gehört, stattdessen unterstellst Du mir weiter Beleidigungen. Zu meiner Jugendzeit hätte ich mir für dieses Verhalten „Watschn“ eingefangen.
Ich gebe generell meine eigene Meinung zum Besten gegeben, ohne damit weder Thommy indirekt oder direkt noch andere angegriffen zu haben, nur für mich ist Thommy weder ein „Gott“ noch sonst was, sondern auch nur eine Mensch mit seinen Stärken und Schwächen.
Mir ist es schnurzpipegal, ob Du eine eigene Meinung hast, wenn ich Deine HP so überfliege glaube ich eher nicht, kaum ein Satz ohne „Thommy“.
Ich habe nun mal eine eigene Meinung und damit wirst Du leben müssen und wenn Dir das nicht passt dann lese einfach meine Beiträge nicht.

Wer austeilt sollte die Fähigkeit besitzen auch einzustecken! :cool:

wini
 
amageddon, mit deiner ausbildung solltest du eigentlich mehr horizont beweisen, danke das du dich nicht mehr aeussern moechtest!

Dies sind fuer mich fakten und keine stimmungsmache!
 
Hallo zusammen,

@ Ralf, zum Thema von Mai bis August bliebe einiges zu sagen, wenn ich mich richtig erinnere kam das Vario Anfang Juni an, als ich mit RCN auf dem Hahnenmoos war, was ja für einen Brief aus Spanien durchaus fix ist. Aber egal.



Wenn Du an einer Lösung interessiert bist, bevor Renschler aus dem Urlaub zurück ist, dann ruf mich doch bitte vormittags unter der allseits bekannten Nummer an.



Zu Wini bleibt eigentlich nur zu sagen,

auch wenn es hier mehrfach anders dargestellt wird: Bei Inlandsgeschäften nehmen wir Vorkasse nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden, wenn er keine Abbuchung oder Nachnahme möchte.

Ansonsten soll sich doch am besten jeder zu der Art und den Postings seine eigene Meinung bilden.



Gruß

Thommy
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten