Servo Datenbank

Hallo Forum,

gibt es irgendwo eine umfassende Datenbank (früher Übersicht) über alle am Markt erhältlichen Servos?
Wenn nicht, wäre es nicht eine Idee hier eine anzulegen?;)

Gruß
Karsten
 
Hier gibts ne Liste mit den gängigsten Servomarken: hopemodell.ch

Servos von kleinherstellern und Chinaprodukte sind nicht aufgeführt, aber ob es sich lohnt selber eine Liste anzulegen weiss ich nicht, zumal es ja kein unerheblicher Aufwand ist diese ständig zu aktualisieren.

Gruss Mathias
 
Moin,

sehr umfangreich ist die Liste aus der FMT-Zeitschrift:

Servoliste2009_Dickensortierung.pdf

und

Servoliste2009_Herstellersortierung_Bezeichnung.pdf

Zur Auswahl fehlen mir aber bei solchen Listen immer die wirklich relevanten Daten ;) wie:
-Qualität (Stellgenauigkeit / Auflösung / Hebelchen)
-Zuverlässigkeit (Robustheit von Getriebe / Gehäusematerial)
...etc

Es gibt noch eine französiche Seite mit einer Servovergleichssoftware servomances, deren Ergebnisse aber auch manchmal umstritten sind.

Viele Grüße,
Oliver
 
Hallo

Die Idee ist gut, allerdings nicht neu. Der Ruf ereilte uns schon vor Jahren. Damals leider mit dem Problem nur eine komplizierte Lösung zu entwerfen.
Jetzt ginge das leichter.
Nämlich im WIKI

Definiert die Anforderungen für die Tabelle. Beim Erstellen kann geholfen werden. Danach muss nur noch "gefüttert" werden. Das kann übrigens jeder angemeldete User machen. Zum Beispiel auch Hersteller/Vertreiber.


Edit: Die französische Seite ist nett. Leider schon zwei Jahre alt und hat den Nachteil Messdaten zu verwenden. Das ist leider aufwändig. Herstellerangaben sind nach Abzug der "Marketing-Rate" vergleichbarer.
 
Sorry doppelt
 
Claus Eckert schrieb:
Hallo

Die Idee ist gut, allerdings nicht neu. Der Ruf ereilte uns schon vor Jahren. Damals leider mit dem Problem nur eine komplizierte Lösung zu entwerfen.
Jetzt ginge das leichter.
Nämlich im WIKI

Definiert die Anforderungen für die Tabelle. Beim Erstellen kann geholfen werden. Danach muss nur noch "gefüttert" werden. Das kann übrigens jeder angemeldete User machen. Zum Beispiel auch Hersteller/Vertreiber.


Edit: Die französische Seite ist nett. Leider schon zwei Jahre alt und hat den Nachteil Messdaten zu verwenden. Das ist leider aufwändig. Herstellerangaben sind nach Abzug der "Marketing-Rate" vergleichbarer.
Hallo Claus,

denke, das es eine gute Sache wäre so etwas in Wiki zu beginnen; zumal man bei einer Datenbank dann auch gezielt sortieren kann und so die gewünschten Servos schneller finden würde. Bei den Herstellern, bzw Vertreibern ist das eher umständlich.
 
Hallo Karsten und die anderen

Okay. Dann müssten wir gemeinsam die Spaltenangaben an eine sortierbare Tabelle erstellen.
Wobei die Ergänzung in so einer Tabelle nicht ganz trivial ist. Wir haben so etwas bei Elektrosegelflugmodellen. Aber es geht, wenn man es mal verstanden hat.

Schaut Euch mal den Aufbau dort an und definiert welche Daten als Kriterien in der Tabelle in Frage kommen.

Alle weiteren Angaben, zusätzliche Bilder, Ersatzteilversorgung, ergänzende Messergebnisse, Links zu Threads, zum Hersteller, zu Testberichten in der Fachpresse oder was auch immer, werden dann auf der entsprechenden Servoseite hinterlegt.

WIKI bietet viele Möglichkeiten und jeder kann mitarbeiten.
 
Hallo

Der langen Rede kurzer Sinn. Hier ist der erste Eintrag: >Klick<

Die Einzelübersicht benötigt noch eine Vorlage. Da bin ich jetzt etwas überfordert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Claus,
du bist ja wirklich flott! Vielleicht noch Spalten mit "Eignung", "Digital/Analog/Brushless" und vielleicht "Preiskategorie" (könntet man einteilen z.B. bis 20€, bis 40€, bis 60€, über 60€ - also mit low/medium/high/high+) oder ähnlich.
 
Hi

Hm, ja zu viele Spalten sind der Übersichten Tod.

Hat ja nicht jeder eine hohe Auflösung mit 22 Zoll Bildschirm. Da gibt es noch viele Möglichkeiten in der Einzelübersicht.
Die Tabelle sollte sich an den wichitgsten Entscheidungskriterien orientieren. Das sind zunächst die baulichen.
Der Preis spielt dann bei der Vergleichsauswahl eine Rolle und ist natürlich Stückzahl und Händler abhängig. Aber ergänzt nur. Ist kein Hexenwerk.

Bin jetzt mal weg.
 
Suche

Suche

Hallo Klaus,
erstmal dickes Lob! Das ist eine tolle Idee und Umsetzung.

Ist auf so eine Tabelle eine Suchfunktion über die Attribute möglich? Vielleicht gibt es ja ein passendes Wiki-Modul.
In der Art: Ich suche <40.-EUR und bis 12mm Breite?

Ähnlich dem Graupner Servofinder....

Gruss,

Bernd
 
Hallo
Danke fürs Lob. Doch da ist wirklich nicht viel dabei. Das mit der selektiven Suche ist vermutlich so nicht möglich. Mal sehen was unsere WIKI Experten dazu meinen.
 
Ich habe Claus' Versuch einer Servodatenvorlage mal etwas ergänzt:
http://wiki.rc-network.de/Vorlage:Servodaten

Ergebnis sieht dann so aus:
http://wiki.rc-network.de/Futaba_S_3150

Ich sag mal, was der Plan ist: ;)

1. Die Seiten einer Kategorie (hier: Servos) müssen letztlich von den Usern erstellt werden. Das geht mit der Vorlage aber recht fix: man legt die Seite an, kopiert die Vorlage hinein, ergänzt die Daten soweit möglich und fertig. Es findet sich dann immer jemand, der noch ein Bild einstellt, die Daten ergänzt oder ein bisschen Text dazu schreibt.

2. Die Verwendung der Vorlage stellt sicher, dass die Seiten auch tabellarisch auswertbar sind; jeder eingetragene Wert steht an eindeutiger Stelle.

3. Jetzt programmiert man (in dem Fall natürlich RCN) einen sogenannten Bot, der alle Seiten einer Kategorie (hier: Servos) in regelmäßigen Abständen ausliest und daraus jeweils neu die sortierbare Übersichtstabelle erstellt, wie Claus sie schon angelegt hat.
Natürlich kann man diese Tabelle auch zusätzlich als Excel-Tabelle speichern, die sich dann weitergehend auswerten ließe.

So wird sich dann mit der Zeit eine Motorendatenbank, eine Modelldatenbank und natürlich auch eine Servodatenbank entwickeln, die sich sozusagen von selbst auf dem neuesten Stand hält und (das liegt in der Natur der Sache) völlig Herstellerunabhängig ist.

Nun, das ist der Plan.. jetzt muss nur noch jemand Zeit dafür finden ;)

Grüße, Ulrich
 
Hallo

Hat sich "über Nacht" wieder was getan in der Servodatenbank. Danke an Uli und Hendrik.

Mithilfe ist bestimmt nicht verkehrt. Klickt einfach mal auf bearbeiten und schaut Euch die Struktur an. Dann traut Euch.
Nach Eingabe der Daten auf Vorschau klicken und man sieht das Ergebnis ohne es gespeichert zu haben. Man kann alles wieder rückgängig machen. Da kann nichts passieren. Und der Kopf kommt auch nicht runter. ;)

Wenn es passt auf Speichern und Euer Ergebnis ist online. Selbst das kann man rückgängig machen.
 
Nenene.. das machen wir anders :)

Mir hat das keine Ruhe gelassen, und ich habe einen Robot geschrieben, der aus Einzelseiten automatisch Übersichten erstellt.
Getestet habe ich das mal an der Kategorie Segelflugmodelle:
http://wiki.rc-network.de/Segelflugmodelle_Übersicht

Das ist natürlich noch nicht ganz fertig und fehlerfrei, aber man sieht das Konzept, und das kann ich auf die Servos genauso anwenden.

Es macht jetzt natürlich keinen Sinn mehr, manuell Übersichtstabellen zu pflegen. Wenn, dann sollten die Einzelseiten angelegt werden.. die Übersichten kommen dann automatisch :)

Ulrich
 
...der Uli. Immer für Überraschungen gut. :)

Okay, dann Einzelseiten. Vielleicht sollten wir uns darauf einigen den Hersteller zuerst zu nennen. Danach die offizielle Servobezeichnung. Beispiel:
Futaba S 3150

Abschließend die Kategorie angeben mit folgendem Code:

[[Kategorie:Fernsteuerungstechnik]]
[[Kategorie:Servos]]

Dann müsste der bot das finden, richtig Uli?
 
Ja, aber ohne Kategorie.. die Vorlage legt die Kategorie automatisch an ;)

Gaaanz einfache Methode: man nimmt die Seite "Futaba S 3150", geht auf bearbeiten, kopiert den Quelltext raus, legt die Seite für ein anderes Servo an, und dann copy&paste.. nur die Daten muß man noch ändern..
..und das Bild natürlich 'rausnehmen.

BTW: hobbydirekt hat uns freundlicherweise gestattet, Bilder und technische Daten von Produkten von der Seite hobbydirekt.de zu verwenden.. im Gegenzug verlinke ich dann hobbydirekt als mögliche Bezugsadresse :)

Ulrich
 
Super...
ich wollte schon meinen, dass das Eintragen in die einzelnen Seiten ziemlich ueberfluessig ist, weil man, wenn man schon nach einem bestimmten Servo guckt, man eban dann auch unter Google alles noetige findet...
ABER so macht dan richtig Sinn!
Na dann, nochmal von Vorne, cih trage dann mal die Multiplex ein....

Gruss,
Hendrik
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten