Servobelegung MX24s

Hallo

Ich habe nun meine MX24s bekommen und folgendes Problem .Ich habe bei meiner SU 31 und Supreme jeweils 2 Höhenruderservos .Die MX 24 gibt hierfür die Kanäle 3 und 8 vor .Ich habe aber nur 7 Kanäle am Empfänger MPX 7 Synt.Wie bekomme ich nun den Kanal 8 auf 7 oder 6 ? .Das ließ sich bei der EVO leichter einstellen.Kann einer helfen ?
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Und noch einfacher: Empfängerausgang 7 auf Kanal 8 mappen, dann kannste Dir sämtliche Mischer sparen ;).
Alternativ kannste auch einfach "ein HR" einstellen, und einen freien Mischer mit Trimmungsübernahme (Anzeige TR) einstellen, beidseitig 100% und gut iss.
 
Ingo Seibert schrieb:
Und noch einfacher: Empfängerausgang 7 auf Kanal 8 mappen, dann kannste Dir sämtliche Mischer sparen ;).
Ompfhhh,

Freie Empfängerkanalbelegung

hab ich schlichtweg vergessen :D

Gruß, Ralf

P.S.: @Ingo
Danke für die PN - bin zwecks schlechtem Wetter noch nicht weitergekommen.
Melde mich aber noch
 

dl3fy

User
moin,
das HR liegt doch bei diesem Sender sicherlich auch auf Ch. 3 oder ?

Man kann natürlich auch ein Y-Kabel einsetzen (am RX) ... und dann mit zwei Leitungen nach hinten gehen.

cu Jürgen
 
dl3fy schrieb:
moin,
das HR liegt doch bei diesem Sender sicherlich auch auf Ch. 3 oder ?
Yo, steht ja oben

Man kann natürlich auch ein Y-Kabel einsetzen (am RX) ... und dann mit zwei Leitungen nach hinten gehen.

cu Jürgen
Macht man nicht - ist nur ne Notlösung wenn der Sender zu wenig Kanäle bietet und man den Empfänger nicht proggen kann.

Servos sollten schon einzeln ansteuerbar sein - wenn dann ein elektronisches V-Kabel bei dem ich Sub Trim, Reverse und Weg asymetrisch einstellen kann...

Alles andere ist Murks....und bei einer MX24 auch gar nicht nötig...

Gruß, Ralf
 
Ingo Seibert schrieb:
Und noch einfacher: Empfängerausgang 7 auf Kanal 8 mappen, dann kannste Dir sämtliche Mischer sparen ;).
Alternativ kannste auch einfach "ein HR" einstellen, und einen freien Mischer mit Trimmungsübernahme (Anzeige TR) einstellen, beidseitig 100% und gut iss.
Wenn ich nur wüsste wie:confused: Wenn ich unter Empfängerausgang auf Ausgang 7 Servor 8 lege tut sich nichts:confused: Auch in der Servoanzeige bewegt sich immer nur Kanal 8 .Und um so mehr ich ins Buch schaue umso weniger versteh ich .Ich habe den Minititan und T-Rex 600 ohne Probleme eingestellt .Nun dachte ich die 2 Flächen machste mit Links und nun ? Pustekuchen :rolleyes: Warum haben die überhaupt Kanal 8 genommen .Besser wäre doch gleich 6 oder 7 zu nehmen da die eh frei sind.
 

dl3fy

User
hi,
wenn Du nur 7 Kanäle am RX hast, dann kannste logischerweise auch nur die benutzen ... mit Kanal 8 is nix.

Du nimmst also einen freien Kanal (5, 6 oder 7) und mischt von Kanal 3 auf diesen ... fertig. Wie die Mischfunktionen einzustellen sind, erfährst Du aus dem Handbuch.

cu Jürgen
 
Danke erstmal für die vielen Antworten:cool: Ich hab nun über freie Mischer Kanal 7 auf Höhe zugemischt Funktioniert auch .Ich hatte es mir aber einfacher vorgestellt ,über die freie Empfängerzuordnung .Das ich jeden Kanal für eine Steuerfunktion zuordnen kann .Wie bei der EVO .Da scrollst du zb auf Kanal 1 und ordnest ihm eine Steuerfunktion zu .Das finde ich bei der MX24 schon recht umständlich .Aber wahrscheinlich muß man sich erst dran gewöhnen .Etwas hab ich ja schon wieder gelernt ;)

Gruß
Rainer
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Hallo Rainer,

naja, umständlich ist was anderes - das wird jedenfalls jeder Graupner-User über Graupner sagen, jeder Futaba-User über Futaba usw ... ;). Bei Graupner wird die Sache andersrum aufgeschlüsselt, also versuch mal nicht 8->7 sondern 7->8 ;)
 
Jetzt hab ich es.Habe auf Ausgang 7 Servo 8 eingestellt .Frag mich nur was ich vorher stundenlang probiert habe :confused: Hätte vielleicht vorher den Empfänger einschalten sollen .Denn im Servomonitor bewegt sich immer noch Kanal 8 und 3 und nicht 7 .Is ja aber auch logisch .Jetzt zumindest......Naja ,dafür hab ich wieder was dazu gelernt.

Gruß
Rainer
 

Ingo Seibert

Vereinsmitglied
Hallo Rainer,

ist doch logisch: Die interne Programmierung läuft immer noch über 3 und 8, nur der Empfängerausgang wurde auf 7 umgesetzt. Ich hab beim ersten Mal aber auch 'ne Zeit gebraucht, bis ich's kapiert hatte :D
 
Oben Unten