Servos für den Draco 3002 Kunstflugsegler

Welche Servos empfehlt ich mir für den Draco 3002 Kunstflugsegler.

Zur info für die die den Draco nicht kennen es wird nicht nur ein Ruder sondern die jeweilige Fläche von VLW gedreht (oder wie man das nenen soll)

Dachte an Standartservos von Hitec die ich noch rumliegen habe sind Kugelgelagert und ziemlich Stabile namen trage ich nach.Denke ist sowas wie die 5007 von Graupner

Welche Servos würdet ihr mir für die Flächen empfehlen ?
QR sind 1,4m lang und 8 cm breit also ordentlich größe.
 
Klassiker!

Klassiker!

Hallo, habe den DRACO lange Zeit am Hang geflogen.
Standard Servos haben immer gereicht.
Für das V-Leitwerk solltest Du aber auf möglichst rückstellgenaue und spielfreie Servos achten.(KN Getriebe) und auch die Umlenkmechanik sauber spielfrei aufbauen.
Bei den Querrudern/Wölbklappen wegen des Gewichts bei der Landung - kurze Schläge sind am Hang nicht auszuschließen - sollte Metallgetriebe sein.
Ansonsten super dankbarer Flieger hatte sehr viel Spaß damit.

Gruß Andreas
 
Oben Unten