Shell V-Power 100 für Modellmotoren ?

Hallo Leute,

Das "weniger Klopfen" Thema wurde bereits mehrfach diskutiert und praktisch alle Berichte kommen zum Schluss, dass für Modellmotoren keine Vorteile zu erwarten sind.

Additive bei Shell V-Power 100 sollen die Reibung im Bereich des oberen Kolbenringes reduzieren. Weniger Reibung, mehr Leistung ! Oder eventuell bei gleicher Leistung weniger Hitze und damit längere Lebensdauer ?


Es stellt sich die Frage, ob das bei einem Modellmotor wie zum Beispiel MVVS 26 irgendetwas bringt.
 
Hatte ich in meinem MVVS26 mal versucht und habe etwas mehr Drehzahl gemessen. Glaube das war auch am gleichen Tag, insofern müsste auch der Messfehler durch Luftdruck, Temp. gering sein. Der Unterschied waren so 50u/min wenn ich mich richtig errinnere. Sind nach meinem Progeram so 120g Schubzuwachs.
Ich flieg jetzt wieder mit normalem Sprit. Shell liegt dafür einfach zu ungünstig.

Malte
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten