Sicherheit und "Kleinigkeiten" mit großer Bedeutung

Paride

User gesperrt
Beim Stöbern im Netz gefunden und weil wir keine extra Rubrik haben, hier eingestellt.

Ok, wir sind Modellflieger, keine manntragend Fliegenden (manche von uns beides, ich war es auch). Doch der Bericht zeigt, bei aller Tragik, wie viel Arbeit eine entsprechende Unfallrecherche macht, zwar aufklärt, aber keine Menschenleben retten kann, hoffentlich wenigstens die eigenen Sinne für das Thema Sicherheit schärft.

Die Menschen, die es traf, tun mir leid. Der Pilot wird auch lange daran tragen, denn ein solches Erlebnis hinterläßt immer Spuren. Mir zeigt es erneut, daß Fliegen ein sehr schönes, vergleichsweise (statistisch betrachtet) sicheres Hobby, aber eben doch eines ist, das alle Aufmerksamkeit und Ernsthaftigkeit zum Thema von uns fordert. Meine Bitte an Euch alle: nehmt solche Dinge ernst, auch im Umgang mit Modellflugzeugen. Wenn wir versuchen, daraus zu lernen, können wir dazu beitragen, daß sich solche Dinge möglichst selten wiederholen, am besten gar nicht.

http://www.bfu-web.de/DE/Publikatio...th_Lauf-Lillinghof.pdf?__blob=publicationFile

Das eigene Training, Zurückhaltung statt Selbstüberschätzung, gewissenhafte Wartung und viele mehr sind Thema. Eine aus meiner Sicht an unserem Hobby so schöne Sache ist seine Vielfalt. Sie ist aber auch ein Anspruch an uns, genau das auch im Denken und Handeln zu spiegeln.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten