Siemens Fujitsu Lifebook E8420 und Windows XP

Hi,

ich habe ein gebrauchtes Lifebook E8420 bekommen und will darauf Windows XP Professional SP3 installieren. Grundsätzlich muss das funktionieren, da dieses Gerät anfangs mit XP und dann mit 2 Betriebssystemen (Vista und XP) angeboten wurde. Ich habe drei verschiedene, legale XP Lizenzen hier, aber keine lässt sich installieren.

Alle beginen ganz normal und laden Treiber usw. und kurz bevor der erste Optionsschirm mit der Frage Update, Neuinstallation oder Reparieren kommen muss, stoppt der Rechner mit einem Blue Screen und dem sinngemäßen Inhalt, dass der Rechner angehalten wurde um ihn vor Schaden zu bewahren. Ich vermute, da ist irgend eine Hardware verbaut (Fingerprint stc.) die von den "normalen" Windows XP Installationen nicht abgedeckt wurden.

Hat jemand irgend eine Idee, was ich machen könnte? Ideal wäre, wenn jemand für genau diesen Typ eine XP-Installations-CD hätte und mir die leihweise zur Verfügung stellen könnte. Da ich ja drei echte Lizenzen habe, wäre das auch rechtlich nicht problematisch.

Bin für jede Art von Vorschlägen oder Anregungen dankbar...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist ganz easy.. nur man muss wissen wie es geht;). beim Start gehe bitte ins Bios und schalte dort AHCI ab.
Dann geht es :D. Vergiss bitte nicht den Treiber nachträglich zu installieren, denn sonst ist der Läppi eine lahme Ente;). Da XP den Treiber für die SATA-Platte nicht drin hat, findet XP die Platte nicht und gibt dann den Blue-Screen.

mfg
Hartmut
 

So geht es natürlich auch;). Ich dachte nur, das er keinen Rechner hat um ins I-Net zu gehen um sich gleich den Treiber zu holen. Denn ohne I-Net kein Treiber und somit ins Bios und abschalten;).

gruss
Hartmut
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten