• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Simple DS

Luther

User
Hallo DS Gemeinde,

ein neuer Flieger ist nach langer Vorarbeit am Himmel. Der Simple DS wurde 2009 gezeichnet. Dann wurde relativ schnell gefräst. Lukas formte den erste Teil (Flügelhälfte) ab. So und nun wurde mal ein paar Jahre abgewartet. Vor ca. 4 Jahren wollte ich das Formenbauen ausprobieren, da hat mir Lukas Rumpf und Leitwerke gegeben und ich machte einfach.
Nachdem die Teile fertig abgeformt waren, hat mich aber auch die Lust verlassen. Zum Glück sind alle guten Dinge DREI und der Stefan kam ins Spiel mit viel Freude am bauen und DS Begeisterung. Er machte Anfang diesen Jahres alles fertig und baute Lukas und mir je einen Simple DS.
Was soll ich sagen, HEUTE war Erstflug, erstmals nur eingeflogen aber ich glaube mit viel Potential.

Erster Vorbeiflug:
https://www.youtube.com/watch?v=ANLuOnK7OVw

zweiter Vorbeiflug:
https://www.youtube.com/watch?v=q3sU0d1yE6Q

und natürlich eine sanfte Landung:
https://www.youtube.com/watch?v=-RB-phPjE-o

Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf richtig Wind und ein bisschen Lee :-)
lg
Martin
 
Hallo Martin,
auch von mir herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Erstflug und der ansprechenden Auslegung.
Der Simple DS macht einen guten Eindruck in Punkto Durchzug und Festigkeit.
Bin gespannt auf weitere Berichte? Größe und Auslegung sollten der Needle 100 ja recht nahe sein, oder?
Danke
Gruß Karsten
 

Tofo

User
fett! :eek: Die ersten Formen sahen damals ja schon vielversprechend aus, aber das Resultat ist wirklich geil geworden. Bitte macht ein Video wenns ins Lee geht. :cool:
 

Luther

User
Video

Video

Hallo Torsten,

vielleicht haben wir am Wochenende Braunsbergpokal zu viel Wind für den Bewerb, dann wird halt simple geflogen:-)

Videos kommen sicher bald!

Bis dann
Martin
 
Hallo zusammen,

nach allem was man so sehen kann sieht das interessant aus, allerdings sind die Infos noch ein wenig dürftig. So ein paar schöne Fotos und mal ein Gewicht und wie die Belegung so ist, habt Ihr Ballast und wieviel...

Gruß und Danke fürs vorstellen Bjoern
 

UweH

User
...und mal ne Spannweitenangabe, in Bezug aufs Gewicht wäre auch der Tragflächeninhalt interessant :rolleyes:

Gruß,

Uwe.
 

UweH

User
Ich habe Stefan nach Gewicht gefragt und der hüllt sich in Schweigen :-)
Es geht nicht um Stefans Gewicht, das interessiert hier keine Sau.....aber wenns noch nicht mal eine Spannweitenangabe gibt interessiert mich der Rest auch Null, ich bin hier raus :p

Gruß,

Uwe.
 
Schöner stabil ausgelegter Flieger.....bin gespannt wie er sich im DS macht.....Gratulation zum Projekt......

Kleiner Tip.....ich würde soviel Neonfarbe wie Möglich als Kleid wählen.....macht die Lageerkennung einiges einfacher....man fliegt schon viel unter dem Horizont im DS.......

Viel Spaß mit der Rakete.....Gruss Robert
 

Peer

User
Ein paar Bilder wären schon nicht schlecht.....
der Rumpf hat ja einen sehr ordentlichen Durchmesser
und ist damit auch mal richtig stabil zu bauen.

Durchzug scheint auch zu passen - dann kann's ja losgehen !

Viel Spaß !

Gruß
Peer
 
Jau sieht nach richtig stabil aus. Da braucht man sich zumindest darum erstmal keine Sorgen machen. Und Sturm kommt hier und da mal, warten wir mal ab, was wir für Speeds sehen.
Das mit den 2 Höhenruderservos ist ne Interessante Idee!
Viel Spaß und danke für die Bilder.
Gruß Bjeorn
 

Peer

User
Mit etwas mehr Gehirnschmalz hätte man auch 7 Schrauben für die Flächenbefestigung untergebracht :D
Aber ansonsten ist die Auslegung hübsch robust :)

Lasst's krachen - Wind muss her !

Gruß
Peer
 

duerr

User
fettes DS-Gerät!

fettes DS-Gerät!

Hey Lukas

Cool, daß Ihr das Projekt fertig gestellt habt.
Kompliment für die Auslegung und den Arbeitseinsatz! Fettes Teil!
Bin schon sehr gespannt wie der abgeht. Freu mich auf ein Vergleichsfliegen, Simple vs. K2m vs. K100. Melde mich bei dir ab 50kmh NW! :)

LG Michael
 
Oben Unten