Simprop BoxFly

Hallo zusammen! Als Wiedereinsteiger mit 20jähriger Pause trauer ich ein wenig meinen verflossenen Flugzeugen nach (leider sind die meinem aufräumwütigen Vater und der folgenden Konsequenz, dem Sperrmüll zum Opfer gefallen). Gibt es noch Informationen zum Simprop BoxFly? Hat jemand noch Unterlagen oder einen Baukasten? Gibt es Alternativen? Habe das Teil in sehr guter Erinnerung (Stabilität und Flugleistung), oder ist das reine Nostalgie? Würde mich über ein paar Antworten freuen!
Gruß Chris
 
Nostalgie - Schnief

Nostalgie - Schnief

Hi,
der Boxfly war auch eines meiner ersten ferngesteuerten Modelle. Genauer, der Boxfly20S von Pilot, Japan, vertrieben von Simprop.
Dann habe ich den in den 90ern nochmal gebaut, einmal als 20W und als 20S. Die anderen Versionen hätte ich auch noch gerne probiert, aber da war der schon aus dem Program genommen. Angeblich soll die Fabrik von Pilot in Japan mal abgebrannt sein.

Ich hab später nochmal einen Trainer gebaut, frei nach dem 20S.
 
Nostalgie

Nostalgie

Hallo Chris
Die Boxflies waren alle Nachfahren eines Modells Namens "Das Ugly Stick".
Die Ugly Sticks wurden erfunden von Phil Kraft, mit der Idee, ein Flugzeug zum Testen von Fernsteuerungskomponenten (60er Jahre) in weniger als einer Woche jeweils am Abend aufzubauen...
Pläne zum Ugly Stick gibts immer noch, schön aufbereitet mit CAD.
Habe selbst einen gebaut 2005, nachdem ich nichts in Sachen Boxfly gefunden habe.
Falls Du den Plan brauchst, kann ich Ihn dir mailen. .dxf und .vlm Format.

Gruss aus Genf
Christoph
 
BoxFly das leidige Thema

BoxFly das leidige Thema

Danke für Eure Beiträge, scheinbar sind die Informationen über den (oder das?) BoxFly relativ rar. Wahrscheinlich weil das Ding so hässlich war, aber ich glaube gerade deswegen hatte das Teil so einen Charme - mein BoxFly war damals komplett rot/schwarz bespannt (warum auch immer...) und sah auch nicht wirklich toll aus. Nachdem die Kiste abgestürzt war habe ich das Ding auf dem Platz notdürftig zusammengeklebt (alles schief und krumm...) und ich glaube man hat beim fliegen nicht gemerkt das alles schief war. :-) - geflogen habe ich den mit nem 3,5ccm Webra Speed mit Resorohr und nem recht kleinen Prop (die Größe weiß ich nicht mehr...) der motor hat an die 28.000 umdrehungen und einen riesen Krach gemacht. Das war ein echtes Anti-Modell was hier und da zu kopfschüttelnden, angewidert guckenden Zuschauern geführt hat. Was schön...und mindestens 20 Jahre her!!!
 
Hallo Chis65

Fliege heute noch den Boxfly 10MG, ein schöner Feierabendflieger.
Habe vor vielen vielen Jahren dieses Modell einmal gebaut. Ebenso den Tiefdecker 20S, sowie den Doppeldecker 20W aus der Serie.

Gruß der Hangpilot
 
Der Thread ist zwar schon älter, aber ich versuchs trotzdem :cool:
Ich suche auch einen Plan für den Hoch- oder am besten Tiefdecker Boxfly. Am besten in digitaler Form.

Wäre schön wenn jemand noch was hätte. Egal ob Originalplan oder CAD. Hab den Tiefdecker auch 1981 geflogen. Der war echt klasse und robust durch das viele Sperrholz :)

Danke euch schonmal im voraus
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten