Sind meine Lipos kaputt?

Guten Tag!
Heute habe ich mal eine Frage an die Akkuspezialisten unter Euch.Ich fliege
in meinen Batleths 3s 3200er H5 Kokams.Beide Akkus haben jetzt ca.20 Flüge
weg.Ich habe immer ca.1900 mA/h wieder eingeladen bei 70sec Motorlauf.
Nach meiner Rechnerei habe ich da immer Ströme um 90-95 A gehabt.
Nun habe ich seit letzter Woche einen Unilog und heute die ersten Tests
mit dem Logger gemacht.Nun habe ich aber Werte von 64 A max und im
Flug dann 55A.Dabei geht die Spannung auf 8,7V runter.Sind die Lipos hin?
Ich habe auch nur ca.33000 U/min.Die Akkus sind jetzt ein halbes Jahr alt.
Als sie neu waren ,hatte ich 39500U/min mit dem selben Prop.Ich wärme
die Akkus auch immer auf 40°C vor.Mit ca.600W brauche ich ja dann wohl
nicht zu den Pylonwettbewerben,denn da rennt ja dann wohl jedes Huhn
vorbei!:D
Gruss Lutz:cool:
 
Lipos

Lipos

hi Lutz,
ich geh mal davon aus das Du grundsätzlich mit Balancer arbeitest ??
3200er mit 30 C entladen sind 96 A das ist grenzwertig.Zum Ende hin ist die Spannung ganz fix unter 2,5 Volt/ Zelle und das schädigt .Sind die Zellen mehr als ca.70° geworden oder werden sie gekühlt ? Mit wieviel C lädts Du ?
MfG Peter Hi amp
 
Guten Morgen!
Erstmal Danke für die Antwort.Ich benutze immer einen Balancer und messe
auch immer die Temperaturen.Der Akku wird zwar nicht gekühlt während
des Fluges,aber er wird nach dem Flug aus dem Flieger genommen und
da habe ich nie Temperaturen um die 70°C gehabt,sondern immer 55-58°C.
Laden tue ich sie immer mit 1C am PPI3 mit Robbebalancer.Zeigt mir die
so geringe Zellenspannung an,dass sie schon stark geschädigt sind?
Ich habe auch immer die 70%-Regel eingehalten und nie mehr als
1900-2000mA/h entnommen.Ich mache heute Nachmittag noch mal
einen Test und werde dann versuchen,den Logg hier einzustellen.
Hoffentlich kriege ich das hin;habe ich nämlich noch nie gemacht.:)
Gruss Lutz:cool:
 
Eine Temperatur von ca. 60°C an der Außenseite der Zellen bedeutet ja nicht das es innen kühler ist - sondern wohl eher das Gegenteil. Das würde ich meinen Lipos nicht antun. Auf der Kokam Herstellerseite stehen diese 60°C als ungefähre Grenze! Kann daran liegen - muss es aber nicht.
 
Guten Tag!
Nun habe ich nochmal 3 Flüge mit den 2 Akkus gemacht und es ergibt
sich folgendes Bild.Die Spannung der Lipos liegt in beiden Fällen bei
unter 3V/Zelle.Bei einem Akku sogar bei 2,9V/Zelle.Strom habe ich bei
Anfangs 68-70A,der nach 5-6 sec auf 55 A zurückgeht.Vorgewärmt auf
40°C.Endtemperatur liegt wieder bei 55-58°C.Für mich ergibt sich als
Fazit,daß sie kaputt sind und ausgetauscht werden müssen.Leider brauche
ich bei 3s mindestens 95A und über 10V unter Last,denn ich muß schon
etwa 1KW Eingangsleistung haben , um konkurenzfähig zu sein.
Mir fehlt da auch die Drehzahl,die jetzt gerademal 39000U/min im
Flug erreicht.Zu wenig!Ich weiß,daß meine Anforderungen grenzwertig sind,
aber ich habe nun mal die 3s-Auslegung mit den Hacker-FAI-6Windern und
möchte nicht in einen neuen Antriebsstrang investieren.Und dann auch
noch 2mal.Muß ich dann die neuen Akkus auch erstmal langsam an ihre
grenzwertige Anwendung heranführen?Habe ich bei den alten nämlich
nicht gemacht.:rolleyes:
Gruss Lutz:cool:
 
Hallo,
>90A einem nagelneuen 3200erH5 abzuverlangen ist bestimmt nicht gut für die Zellen. Normalerweise sollte man die Lipos mit ein paar Zyklen (0,5C laden - 1C entladen, 0,5C laden - 2C entladen, 1C laden...) vorbehandeln, damit der Reaktionsinhibitor im Elektrolyt langsam seine Wirkung verlieren kann. Der Reaktionsinhibitor macht die Lipos "haltbar" für eine längere Lagerung nach der Produktion.

Man merkt es auch daran, dass die Lipos erst nach ein paar Zyklen die volle Power haben ;)

Die Kokams galten aber immer als sehr robust, daher schockt mich deine Erfahrung lutz s. schon etwas...

Eventuell Akkupacks einer fehlerhaften Serie erwischt? (da hats ja mal was gegeben von einer Vorserie, als die H5 damals erschienen...) - kann mich aber auch irren...
 
Hallo,

Sind alle Zellen gleich Stark bzw. gut oder schlecht!? Eventuell war eine Zelle von anfang an defekt und aht jetzt die anderen beiden mit runter gezogen!

Gruß
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten