Sky-Holic 2050 Wer hat diese Zellen im Einsatz?

VolkerZ

User
Hallo,
ich bin am überlegen meinen MicroJet mit den 2050 Sky-Holic Zellen auszurüsten. Es wird ein 3s Akku sein und die Stromaufnahme liegt bei 18A. Die Stromaufnahme habe ich gemessen mit einem Kokam 3s1p 2000 HD Akku. Wer von euch benutzt schon einen solchen Akku? Was für Erfahrungen habt Ihr mit den Zellen?

MfG VolkerZ
 
Hallo VolkerZ,

ich vermute, dass die Zellen noch niemand getestet hat. Scheint eine Hausmarke von Staufenbiel zu sein und sind noch nicht lieferbar.

Ich habe im 1/2 Juni 2250 3S bestellt und werde von Woche zu Woche vertröstet.
 
Sky-Holic z.Z. nicht lieferbar

Sky-Holic z.Z. nicht lieferbar

Hallo Klaus,

z.Z. sind die Sky-Holic Zellen nicht lieferbar. Laut Staufenbiel mitte August wieder da aber es soll schon eine ganze Rutsche von den Zellen verkauft worden sein.

MfG VolkerZ
 
hallo zusammen,

wir haben schon einige von den sky-holic zellen im einsatz und
sind begeistert.

da stimmen preis und leistung.

gruss
 
Hi,
Staufenbiel musste die Werbeaussage (... besser als Kokam...) von der Page nehmen. Jetzt stimmen die Aussagen zur Skyholic. ;)

... günstige Standardlipozellen, in der Leistung mit Tanic oder TP vergleichbar, wobei die Skyholic's schwerer sind.

Hier mal ein Diagramm:
attachment.php
 

Anhänge

  • sky-holic-kokam.jpg
    sky-holic-kokam.jpg
    57,2 KB · Aufrufe: 95
Hallo Gerg,

deinen Beitrag habe ich schon gelesen, aber wie ist die 2050 Zelle? Besonders bei einer Belastung von 18A? Die Kokamzelle war nicht schlecht ist aber nach dem "Fullspeed Einschlag" nicht mehr zugebrauchen, und deshalb suche ich nach "günstigeren" Zellen.

MfG VolkerZ
 
...äh...vielleicht solltest Du mit dem "Fullspeed Einschlag" aufhören ...duck und wech ...

Nein, Ernst steht wieder neben mir.
Die große 2050 hat mein Händler (Staufenbiel Lübeck) mir noch nicht zeigen können - sonst hätte ich sie getestet.

Ist Gewicht entscheidend?
Wenn nicht, dann empfehle ich Dir - weil eben günstig - die 18650Vt (konion1100) als ..2p Pack.
... oder:
Die 18650V (Konion1600) als ..2P Pack - wäre mein Favorit!
 
Hallo Gerd,

das Akkupack sollte nicht mehr wiegen als 150-170 Gramm. Hätte auch gerne auf den Einschlag verzichtet aber da kam nichts mehr an. Wenn die Sky-Zellen nicht lieferbar sind muß ich wohl wieder die Kokams nehmen.

MfG VolkerZ
 
Hi Volker,
ich schwöre ja auch auf Kokam aber die Tanic2150 haben auch einen guten Eindruck hinterlassen. (s. Messungen bei mir)
Drum auch meine Alternative... schon gesichtet?

Wird bei Jörg für 59€ (3s1p) angeboten: http://www.effektmodell.de/

PS: die T2220 fliege ich z.T. im X-Rock am Liebsten - klasse Spannungslage und hohe Kapazität bei einer praxisgerechten Gehäuseform!
 
Sky-Holic 2250

Sky-Holic 2250

Hallo,

ich habe nun einen Sky-Holic 2250 3s1p Pack gekauft. Werde demnächst also berichten können wie sich der 2250 gegenüber dem Kokam 2000 so verhält.

MfG VolkerZ
 
Ich auch!

Ich auch!

Hallo,

ich habe Sky-Holic 2250 erst mal mit dem isl8-936 voll geladen danach mit 2A entladen und wieder geladen. Entladen 2210 mAh, eingeladen 2290 mAh. Mit dem Kokam 2000 Akku hatte ich ein Stromaufnahme von 18A gemessen. Mal sehen welcher Wert sich mit der 2250 ergibt.

MfG VolkerZ
 
... gestern Abend hatte ich einen Anruf von der Firma Staufenbiel ob sie mir das komplette Sky-holic Programmm zum Testen zusenden kann - natürlich kann sie, ich hole die sogar persönlich ab. Also, die Messdaten erfolgen demnächst auf meiner HP.

Ich freu mich, dass die F. St. die irreführende, vergleichende Werbung mit der Kokam präzisiert hat und nun auch (vermutlich - ich werde messen) zutrifft! ;)
(der alte Werbetext ist jetzt ein anderer ;) :rolleyes: )
 
Micro Jet mit Sky-Holic 2250

Micro Jet mit Sky-Holic 2250

Hallo,

der "Neue" MJ fliegt nun mit den 2250. Die Stromaufnahme mit den Sky-Holic ist um gut 1 A höher als mit den Kokam 2000 (10c dauer/15c kurz). Da der kompl. Antrieb ja nicht verändert wurde ist das schon eine kleine Überraschung gewesen. Denn das bedeutet ja das die Spannung unter Last ja etwas höher sein muß. Nach gut 5 min. Vollstromflug wurde gelandet und dieTemperatur am Akku wurde gemessen. Der Akku war 45° C warm. Ein guter Wert, oder? In dem Akku konnte ich dann 1620 mAh einladen somit sind wohl Motoraufzeiten (Vollstrom) von 6 min. drin (inkl. Reserve).

MfG VolkerZ
 
... das deutet auf ca. 0,2-0,3V mehr (Anfangs-)Spannungslage hin, die Skyh. hat auch immerhin über 10% mehr an Kapazität... ;)

@Volker, bitte wiege das Pack einmal und schreibe das Gewicht hier rein - danke.

Der Akku war 45° C warm. Ein guter Wert, oder?
... ist total im grünen Bereich und somit optimal für Hochstrom!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten