Skyray nachbauen ?

Gernot Steenblock

Moderator
Teammitglied
Hi @ll,

gestern abend brachte Stern TV (RTL) einen Beitrag über den Skyray. Hat mich echt fasziniert.

Statt dem einfachen Plums aus dem Flieger wird ein Gleiten möglich. Dazu benötigt man nur genügend Tempo. Der "freie Fall" wird von den ca. 7 kg schweren Flächen (Kohlefaser) in ein schnelles Gleiten umgewandelt. Voll Steuerbar (bis auf Höhe geht noch nicht). Landen ist dann wieder mit dem Fallschirm angesagt.
Die Zeit zwischen Absprung und öffnen des Fallschirms kann auf bis zu 4 Minuten :eek: ausgedehnt werden.
Das wäre doch mal eine Herausforderung für unsere Modellfallschirmspringer.

Ich hoffe der Beitrag ist hier richtig.
Der würde in so viele Rubriken passen. Cafe Klatsch , Experimental oder Nurflügel. Wenn Du HWE meinst, daß der Beitrag dort besser aufgehoben ist schiebe den doch bitte rüber.

----------------------
Hi Gernot,
ich schieb mal zu Experimental und stehe für Testflüge nicht zur Verfügung :D .
Obwohl aerodynamisch bin ich doch recht pass........ :rolleyes:

HWE

[ 27. Juni 2002, 16:43: Beitrag editiert von: Heinz-Werner Eickhoff ]
 
Hallo.

Ich werde das Bild mal heute (nach dem Fußballspiel) mit raus auf den Platz nehmen. Da sind ein paar Modellfallschirmspringer in dem einen Verein. Vielleicht ergibt sich ja was.

mfG Warp seven
 
Oben Unten