Sloop Emma

Eigentlich ganz einfach;) Habe aus einem 25mm Alurohr 4mm breite Ringe gesägt.
Dann den Ring im Schraubstock gespannt und bis zur gewünschten Höhe gepresst.
Wichtig dabei ist gleichzeitig auch mit einer Rohrzange rechts und links leicht zu drücken.
Erst damit bekommst du die schöne Rundung hin. Sonst werden die Außenseiten eher Spitz und nicht Rund.

Grüße Christian
 
Ich hatte mir für meine Vespa ein neues Flyscreen aus 3mm Plexiglas gebaut. Da ist natürlich was übergeblieben
und wird für die Scheiben verwendet.
 
OK "Flyscreen"🤔 musste ich googlen. Also eine Windschutzscheibe?

Plexiglas schneiden ist nicht so einfach, oder? Deshalb verwende ich gerne Makrolon, weil sich dieses Material bis 1,5mm sehr gut mit der Schere schneiden läßt. Oder halt Lexan, das für die RC-Car Karossen verwendet wird. Mit den dazugehörigen, gebogenen Lexan-Scheren lassen sich die Rundungen wunderbar schneiden.
 
Genau, das ist eine Windschutzscheibe, da die mir aber zu groß war ist es jetzt nur noch ein Scheibchen;)

Die hatte ich mir noch mit einer Stichsäge und einem Sägeblatt für Metall ausgeschnitten. Problem ist die Hitze,
daher langsam sägen und mit etwas Wasser kühlen.
Für das kleine Fenster genügt die gute alte Laubsäge.
 
Unterseite mit 49er Gewebe überzogen. Leider ließen sich die dunklen Stellen im Holz nicht mehr rausschleifen.

DSC_0179.JPG
 
Also ich finde es so gut👍. Gibt dem Boot eine individuelle Note. Farbig lackieren kannst Du immer noch.
 
Lackieren eher schlecht, da die Seiten schon weiß werden.
 
Chris, kannst Du ein paar Worte zum Decks-Layout verlieren, oder habe ich was mit den Augen???
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten