• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

SLOPE INFUSION von GRÜNER/Hoellein

Sebastian Scheinig

Vereinsmitglied
Baut mal lieber schön flott fertig. Würde gerne Flugberichte lesen ;) ;)

Interessant ist das Dingelchen ja schon, aber die komplett unbeplankte offene Rippenbauweise schreckt mich noch etwas vom Kauf ab. Für den Hang finde ich das vom Gefühl her noch nicht so prickelnd. :rolleyes:
Bin gespannt auf eure Berichte!
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Sebastian, stell dich nicht so an!
Alles hat Vor- und Nachteile.
Aber bei so einem CFK-Holm und dem Gewicht (2m SPW / 900gr.), da passt die Auslegung.


Bin ja schon am Vorbereiten von Baubrett und Co, Servos liegen quasi bereit, ....
... mache Morgen nur noch den Tiger Moth Rumpf fertig. ;)



Gruß
Andreas
 

Faxe

User
Die Teile aus dem Karton

Die Teile aus dem Karton

entnommen. Warten ist halt nicht unbedingt meine starke Eigenschaft. Eigentlich sollte es erst nach Pfingsten losgehen, aber ansehen kann man es sich schon mal.20200531_153410.jpg20200531_153814.jpg20200531_153325.jpg20200531_153359.jpg

Ich glaube Morgen geht's los.
 
Hallo Faxe,

danke für Deinen Baubericht !:)
Die Schnittkanten der Bauteile schauen alle so sauber aus; ich sehe keinen Abbrand vom lasern.
Hast Du die Schnittflächen abgeschliffen/gesäubert, oder macht der Grüner mittlerweile so einen geilen Job, dass da nix mehr schwarz wird ?:rolleyes:

Liebe Grüsse
Jürgen
 

Relaxr

User
Sehr schön, Segler und Bausatz, da schau ich gerne mit :)

Vor allem haben die ihre Laser wirklich unter Kontrolle, top verklebbar, kaum Abbrand.
 

Faxe

User
Schnittkanten

Schnittkanten

habe ich nachgeschlagen. Dafür habe ich extra einen Schleifklotz mit fast zusitzendem 180er Papier drauf. Ist aber echt schnell gemacht. Die Fertigungsstege müsse sowieso etwas nachgeschlagen werden.
 

Faxe

User
nachgeschliffen

nachgeschliffen

natürlich. Rechtschreibkorrektur :-(
 

Faxe

User
Leider nein.

Leider nein.

Bei uns in der Ecke (Münsterland) wurde die Mundart (Platt, das ist angeleht ans Niederländisch) leider über 2 Generationen beinahe abgeschafft. Ich bin bestimmt kein Traditionalist, aber das finde ich schade.
Als Beispiel: die derzei beliebte Verabschiedung "bleib gesund" wurde bei uns immer als " guat goan" im Sinne von : lass es Dir gut gehen, benutzt. Aber das nur am Rande.

Guat goan, Frank
 

Faxe

User
Erster Tag beendet

Erster Tag beendet

Das war es für Heute. 20200601_164617.jpg20200601_172918.jpg
 

Andreas Maier

Moderator
Teammitglied
Tatütata die Post war da....

Tatütata die Post war da....

... und somit gehts auch bei mir los. :p




Wie immer...
... man erwartet es quasi schon, diese perfekten mehrfarbigen Pläne.
(Chapeau an die Herren Grüner und Höllein)

- die Rolle rechts im Bild, das sind 20m Klarsicht-Antihaft-Folie*, aus dem Fachhandel. :rolleyes:

2020.06.02 Infusion-0056.jpg

* = Tageslichtprojektor Folie


Sogar welche Fügemittel an welchen Stellen sich als optimal herauskristallisiert haben sind angegeben.


2020.06.02 Infusion-0059.jpg




Die Technischen Daten, wie es sich für einen Plan nach DIN* gehört sind sauber angebracht.
(*Deutsche Industrienorm)


2020.06.02 Infusion-0060.jpg



Welche Funktionen das Modell hat und wie man den Plan/die Konstruktion gemacht hat.

Anhang anzeigen 2312547



.... und ganz wichtig das Copyright.
(ich häb zur Sicherheit beim Himmlische nochgfrogt. - ned dass i no eigschperrt werd! ;) )

2020.06.02 Infusion-0062 - 2.jpg





.... so los gehts.




Leute, ist das Qualität?
Davon träumt der alte Graupner noch Heute von.


2020.06.02 Infusion-0063.jpg


Da hüpft das Herz vor Freude. :cool: ;)

2020.06.02 Infusion-0064.jpg




Maisi würde das natürlich frei Hand mit der Laubsäge.... :rolleyes:


2020.06.02 Infusion-0066.jpg



ich sag nix!

2020.06.02 Infusion-0067.jpg



So mal die Teile Probe sitzen lassen.


2020.06.06 Slope Infusion-0002.jpg



Die Sperrholz-Flächen-Auflage kann man so kleben, dass man entweder die Zahlen sieht, oder nicht sieht.
- mir gefällt es, wenn man diese filigranen Zahlen sieht.


2020.06.02 Infusion-0073.jpg



Alle Teile für den Rumpf aus den Brettchen lösen und sanft verputzen.
Hier hilft eine alte .... ok für solche Bausätze eine NEUE! Zahnbürste um den u.U. anhaftenden Abbrand zu entfernen.

2020.06.02 Infusion-0075.jpg




2020.06.02 Infusion-0076.jpg



Mal Probe sitzen ....
Habe ich Euch schon gesagt, dass ich gerne solche 3D Puzzle mache?


2020.06.02 Infusion-0077.jpg




2020.06.02 Infusion-0078.jpg



Mit spezieller Antihaft-Folie* umwickelte Balsaklötzchen dienen mir als Führung da ich mit dickem Sekunde aufdopple.
Wenn Ihr älteren (keinen von 1980!) dicken Klebstoff habt, ist der hier genau richtig, denn er zieht langsamer an.
* Tesafilm :rolleyes:


2020.06.02 Infusion-0080.jpg




Bevor eine der beiden Seiten geklebt wird, die anderen 2 Seitenteile zur Kontrolle noch oben auf packen/legen.
Grund: es könnte durch Feuchtigkeit, zuviel Kraft im Daumen, dazu kommen, dass sich an der eine Seite das Heck nach unten
und an der anderen Seite das Heck nach oben neigt.


2020.06.02 Infusion-0087.jpg




Bevor ihr die Flächenauflage einklebt, bitte eine kleine Phase an den Bereich anbringen,
wo ggf. etwas dicker Klebstoff zwischen den 2 Seitenteilen herausgequollen ist.


2020.06.06 Slope Infusion-0005.jpg



2020.06.02 Infusion-0082.jpg




2020.06.02 Infusion-0083.jpg



Hier habe ich nochmal dünnen Wunderkleber in den "Hauch" von Spalt einfließen lassen.


2020.06.02 Infusion-0088.jpg




Zack schon sind die 2 Seiten deckungsgleich fertig.
( Für die Bilder brauchts länger. :cry: )






2020.06.06 Slope Infusion-0010.jpg



2020.06.06 Slope Infusion-0008.jpg





Gruß
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten