SMC 20DS mit Hitec-Servos??

Hallo,

gibt es wegen der höheren Auflösung dieses Empfängers eventl. Probleme mit Hitecservos?
Eingebaut wird:
2x Akku 5 Zellen, 2x HS5945, 2x HS945, 1x HS5735, 1x JR 5077.

Betrieb mit MC24.

Danke
 

Ticmic

User
Hallo Richard,

ich sehe keine Probleme mit den digitalen Servos von Hitec an 5 Zellen und der höheren Auflösung des Empfängers.

Hast Du es schon auf der Werkbank probiert ?
 
Hallo Ticmic,

ich habe den Empfänger noch nicht. Aber bevor ich einen Empfänger kaufe, möchte ich sicher sein, ob das auch hinhaut. Habe mal in RCO etwas über Futabe-PCM gelesen, wo es Probs mit einer anderen Übertragungsrate gegeben hat (mit JR 4421).
Hat schon jemand mit dieser Kombination Erfahrungen gesammelt? :confused:
 
Hallo Richard,
(servus Chris!),

nur zur Ergänzung, da Du es erwähnt hast:

Graupner-Normalservos fühlen sich bei der kürzeren Futaba-Frametime (Differenz-PCM) leicht überfordert bis zum Überhitzen.
Ob diese Gefahr auch bei den Digitalservos besteht, WEIß ich noch nicht, auch wenn man das Gegenteil VERMUTEN könnte.

Chris: ein Thema für Dich? :)
 
Hi Chris,

im Katalog steht unter Modulation

-SPCM 1024 Step/10 Bit.

Ich hoffe, das ist der Wert, nachdem du fragst.
 

Ticmic

User
Hallo Richard,

Deine Angabe ist nur die Auflösung.
Die Wiederholrate wird sich ca. zwischen 15 ms ~ 20 ms bewegen (Standard).
Ich sehe keine Probleme den Empfänger mit Hitec Servos zu betreiben.
 
Hallo Chris,

ich vertraue deiner Kompetenz.
Werde den Empfänger ordern und probieren.

Vielen Dank :) :)
 
Oben Unten