sMPX-Software Erfahrung gesucht

Armageddon

Vereinsmitglied
Hi Leute,

bei Sea-Gull gibts eine Shareware mit der man ne MC3030 auslesen, programieren usw. kann. Benutzt jemand diese Software? Das Demo ist nur eingeschränkt lauffähig und bevor ich 30USD hinblättere, hätte ich gerne eure Erfahrungen mit dem Programm gehört.
Was ist gut, was schlecht?
Läuft es stabil?
Benutzt jemand das PRG unter Windows-XP?
Ist es sein Geld wert?

Kennt jemand noch andere, vielleicht auch günstigere Programme, die unter XP (nicht DOS) lauffähig sind.

Gruß Kai
 

Armageddon

Vereinsmitglied
Hallo Gerald,

danke für den Hinweis. Allerdings beschreibt der Beitrag im wesentlöichen nur das Kabel, welches ich mir schon zusammengelötet habe. Aber zumindest weiß ich jetzt, daß es der Eckart schon mal verwendet hat, vielleicht kann er ja mal noch kurz was drüber berichten.
Ansonsten bin ich natürlich weiterhin auf der Suche nach "sachdienlichen Hinweisen" ;)

Gruß Kai
 

Gerald Lehr

Moderator
Teammitglied
Hallo Kai,

ich habe das Programm auch als Demo und habe auch das Interface. Ich habe nur deswegen nicht weiter damit beschäftigt, da das Programm für die 3030 mit 99 Speichern geschrieben ist und meine Anlage nur 18 Speicher hat.
Ob es ein anderes besseres Programm zum Auslesen der 3030 gibt glaube ich nicht, da sogar MPX meines Wissens auf das Programm von Sea Gull verweist.
 
Hallo,
ich benutze von dem Programm auch die Demo-Version. Meine 3030 hat soagar nur 15 Speicherplätze. Ist aber kein Problem, man muss nur die Speicher einzeln auslesen oder zurückschreiben. Das klappt bei mir ohne Probleme. Leider kann das Programm die Servoverlangsamung nicht abspeichern, die muss man dann von Hand wieder eintragen.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden.

Gruß
Hans-Jürgen
 
Oben Unten