Spannungsversorgung

Umbaz

User
Hallo!

Bin gerade am Bau eines Nurflüglers und nun am Thema Elektronik angekommen.
Hab 6 Servos der 22g Klasse, wobei 2 digital Servos sind.
Mein Plan bis dahin, der Motorregler ( Graupner Smart 70) übernimmt mittels BEC die Sromversorgung.
Ich geh mal davon aus, der schafft das. ( 3A, kurzzeitig 10A )

Nun zu meiner Frage:

Schafft das auch mein Empfänger! :confused:
Graupner GR 16
Sollte man die Stromversorgung extra verklemmen (externes Bec) und nur die Signalleitungen am Empfänger anschließen.

Würde mich freuen wenn Ihr mir helfen könntet.

Danke!
 
was ist ein Graupner Smart 70?

der Schulze smart 70be hat ein zu schwaches BEC für deine Anforderungen

wenn es ein Graupner Brushless Control +T 70A ist ...... dann stelle dein BEC auf 5-5,6V ein und flieg damit das paßt schon .....
Werkseinstellung ist 5,6V

auch mit dem GR 16 das paßt schon
 
Danke für Antwort!
Es ist ein Brushless Control +T 70......sorry

Wie verhält es sich denn mit den Empfängern, was darf man denen zumuten.
Habe nirgends eine Angabe gefunden. Die Verbindungen in so einem Empfänger sind doch schon dünn?
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten