Speed 400 6V an 3s-LiPo?

Hallo,

ich habe noch zwei Speed 400 6V mit Getriebe herumliegen (4:1 und 4,5:1). Eigentlich zu schade, zum wegwerfen ;)
Ich überlege, einen kleinen Kunstflieger drumherum zu basteln, oder mir sowas wie den X-Free zu kaufen (senkrecht muss nicht). Akku wäre dann 3s-Konies.

Machen die 6V-Motoren die hohe Spannung mit? Wie lange?

Danke
Heiko
 
Hallo

Die Lebensdauer häng davon ab wie hoch der Strom ist (Propellerwahl) und wie gross der Vollstromanteil ist. Ich hatte auf meinem Piccojet einen 400er 6 Volt mit Güni und 3 Lipo. Den Motor habe ich nach ca. 20 Flügen ausgebaut und einen BL montiert. Die Kohlen waren noch zu 50% gut.

Gruss
Reto
 

X-Wing

User
Also der Motor wird halt (wenn er nicht zu heiß wird) nach ca. 30 Flügen oder so "runter" sein. Das tut bei unter 5€ für nen Motor ja auch nicht soo weh.

PS: Mein 7,2 V hat bei 8 Zellen TS AUP (1700mAh - 15-20 Minuten Vollgas) nach 40 oder 50 Flügen aufgegeben, jedoch wurde der Motor "ziemlich" warm :eek: :rolleyes: :D
 
Oben Unten