• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Speedcup DM 2013

Das Take-Off-Ballett sind immer ganz interessant aus.
 

Anhänge

axl*

User
Ich melde dann mal den ersten Rekord dieser DM. Mir ist es gleich noch am Freitag gelungen meinen Motor, wie oben auf dem Foto zu sehen, innerhalb kürzester Zeit abzufackeln. So schnell wie ich war diesbezüglich niemand! :o

Anstatt jedoch mit Fingern auf mich Newbie zu zeigen, wurde ich von einer kaum wiederzugebenden Herzlichkeit begleitet. Es war wirklich rührend wie sich die Profis um mich kümmerten. Insbesondere einer darunter wurde vom Vorbild zum leuchtenden Vorbild. Danke! Trotz vorzeitiger Rückfahrt war es für mich ein tolles Event. Der Kuchen hat allerhöchstes Suchtpotenzial. Ich freue mich auf ein Wiedersehen und bin sehr gespannt auf die finalen Ergebnisse. :)

Vielen Dank auch für die schönen Fotos.
 

Lars Wenckel

Moderator, Flugmodellbau allgemein, Segelflug, Bör
Teammitglied
tachi,

wo kann man denn die dm ergebnisse online finden?
meine onlinesuche blieb leider erfolglos.
 

f3d

Vereinsmitglied
Bilder aus Osnabrück

Bilder aus Osnabrück

Hier noch ein paar Bilder aus Osnabrück.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte :D:D


MFG Mr.f3d
 

Anhänge

Armageddon

Vereinsmitglied
Ergebnisse DM 2013

Ergebnisse DM 2013

Hallo Leute,

nach 780km bin ich wieder heil zuhause angekommen. Wie immer beim Do-X war das mal wieder eine super Veranstaltung. Vielen Dank an die Organisatoren und den Wettbewerbsleiter Holger.

Vorab hier erstmal die Ergebnisse des Wettbewerbs:

Klasse F3S-B (bis 6,6ccm)
1. Gerd Uhlig 297,65 km/h


Klasse F3S-C (bis 10ccm)
1. Hartmut Schulze 415,57 km/h
2. Dag Camman-Walczak 407,96 km/h
3. Holger Mittelstädt 388,17 km/h
4. Joachim Weirich 385,04 km/h
5. Michael Jakob 379,12 km/h
6. Harry Boos 355,23 km/h
7. Stefan Heuel 345,46 km/h
8. Carsten Göpf 325,10 km/h


Klasse F3S-D (bis 15ccm)
1. Dag Camman-Walczak 415,77 km/h
2. Hartmut Schulze 415,16 km/h
3. Michael Jakob 410,17 km/h
4. Gerd Uhlig 381,13 km/h
5. Stefan Heuel 362,84 km/h
6. Harry Klawitter 275,60 km/h
7. Harry Boos keine Wertung


Klasse F3S-F (Elektro)

1. Kai Koppenburg 461,9km/h
2. Marcus Koch 448,94 km/h
3. Joachim Weirich 441,87 km/h
4. Stefan Baier 435,08 km/h
5. Jan Fricke 429,86 km/h
6. Andreas Siegmeth 424,25 km/h
7. Christian Erdt 422,90 km/h
8. Carsten Brinkmann 421,07 km/h
9. Meinhard Schoell 400,05 km/h
10. Christian Hidde 394,60 km/h
11. Andreas Renicke 385,43 km/h
11. Oliver Zanker 385,43 km/h
13. Niklas Kahlich 373,65 km/h
14. Ralph Okon 369,32 km/h
15. Fabian Seiser 361,09 km/h
16. Jochen Tuchbreiter 339,63 km/h
17. Matthias Petrick 328,83 km/h
18. Carsten Goepf 327,27 km/h
19. Thomas Moldtmann 318,23
20. Tim Moldtmann 300,26 km/h

Gratulation von meiner Seite an alle Piloten zu den erflogenen Leistungen.


Gruss Kai
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dj Nafets

Vereinsmitglied
Super DM!

Super DM!

Die DM war echt mal wieder Klasse. Die gebotenen Leistungen werden jedes Jahr immer beeindruckender!

Großes Lob an den DO-X das er wieder so einen klasse Wettbewerb auf die Beine gestellt hat. Schade das wir nächstes Jahr nicht wieder kommen können.

Michu, der Wert ist weniger interessant als vielmehr beeindruckend!

Gruß

Stefan
 

VR40

User
Speedcup 2013

Speedcup 2013

@all
Glückwunsch für die erflogenen Leistungen. Der 400er-Club scheint ja immer größer zu werden. Bei den Elektrofliegern ist man ja zwischenzeitlich unter 400 km/h nicht mal mehr unter den Top 10.

Da Rolf und Erwin nicht teilgenommen haben, würde mich interessieren, ob sich zwischenzeitlich jemand anderes für eine Reportage in den entsprechenden Zeitschriften Modell, FMT und/oder MFI gefunden hat. Wäre schade, wenn die Speedszene dort nicht mehr der Öffentlichkeit präsentiert würde, nachdem ja einige Jahre wirklich lesenswerte Artikel veröffentlicht wurden.

Gruß
Bernd
 
Hallo Speeder

Ich wollt mich auch bei allen bedanken, die wieder mal so ein geniales Speedevent mit allem drum herum verantaltet haben. Besonderer dank gilt natürlich dem DO-X als Veranstalter, Holger (Kasumi) als Organisator und noch ein ganz persönliches Dankeschön an Kai, dessen Modell ich fliegen durfte (Meinen Eagle hatte es zuvor leider zerbröselt) und der mich als mein Caller durchs Wochenende gepeitscht hat.

Ach und Stefan bzw. Niklas: Wie schnell muss man laut Einstein nochmal um nen Baum rennen, um ...?

Vielen Dank für das tolle Wochenende und vielleicht bis in Spelle.

Vg
Jan

Nun noch ein par Bilder, die meinem Bruder zu verdanken sind, da ich selber wenig Zeit zum Knipsen gefunden habe. Danke Karsten !

SAM_0105.JPG

SAM_0107.JPG

SAM_0112.JPG

SAM_0113.JPG

SAM_0119.JPG

SAM_0120.JPG

SAM_0123.JPG

SAM_0124.JPG

SAM_0125.JPG

SAM_0126.JPG

SAM_0128.JPG

SAM_0129.JPG

SAM_0131.JPG

SAM_0134.JPG

SAM_0135.JPG

SAM_0137.JPG

SAM_0140.JPG

SAM_0141.JPG

SAM_0142.JPG

SAM_0143.JPG

SAM_0144.JPG

SAM_0145.JPG

SAM_0150.JPG

SAM_0151.JPG

SAM_0153.JPG

SAM_0154.JPG

SAM_0160.JPG

SAM_0163.JPG

SAM_0164.JPG

SAM_0167.JPG

SAM_0170.JPG

SAM_0172.JPG

SAM_0175.JPG

SAM_0174.JPG
 

Dj Nafets

Vereinsmitglied
Durch....mann

Durch....mann

Jan: Der Fall des Kindes, wie fatal! Doch wird er gestoppt und zwar........ :D :D

Danke nochmal an alle für die Bilder!

Grüßle

Stefan
 

axl*

User
Auch der Schutz von Zuschauern wurde ernst genommen:

Yorkie mit Gehörschutz web.jpg
Fotograf ist Reinhard Reif. Danke!
 
Osnabrück

Osnabrück

Ein herzliches Dankeschön an Holger, dem Team vom DO-X und allen Teilnehmern die diese DM zu dem werden haben lassen, was sie war. Einfach genial! Die erflogenen Geschwindigkeiten sind einfach nur beachtenswert, und zeigen mir einmal mehr auf welch hohem Niveau sich hier bewegt wird. Hut ab!

Bis demnächst,

Carsten
 

kasumi

Vereinsmitglied
Speedcup DM

Speedcup DM

Hallo Leute.

Ich danke allen Piloten und Gästen auch im Namen meines Club DO-X für Ihr erscheinen.!

Nur durch Euch ist die DM das geworden was Sie war! Ein voller Erfolg!!

Nur durch die Untestützung der vielen Helfer hatte man mir die Ruhe gelassen bei starker Konkurenz einen Podestplatz auf heimischen Gelände zu erringen was mir in den letzten Jahren in OS nicht geglückt ist.Danke!

Wie immer im Leben ist irgendwann mal schluß und so ist es auch mit dem Ausrichtungsplatz DO-X für die DM in der Zukunft.

Wir alle hoffen natürlich das bald ein neuer Platz gefunden wird der unsere Zukunft sichert (Das ist auch ein Aufruf an alle Vereine die uns mit Ihrem Platz unterstützen möchten und sich ein paar Euronen dazu verdienen wollen!Mit meiner Erfahrung in Organisation und Durchführung helfe ich gerne mit Infos aus!)

Wir der Do-X danken noch mal allen ,die uns all die Jahre immer wieder zu den Speedcups besucht haben und dies sicher weiterhin bei einem neuen Austragungsort tun werden!

Gruß Holger
 
Oben Unten