• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Spektrum DX 6 DSMX/ DSM2??

Hallo,
fliege mit einer DX 6 G2 einen Blade mcpx BL und einen Blade 180 CFX.
Beides funktioniert!

Nun wollte ich den Sender mit einem Blade 120 SR binden und es funktioniert nicht!!!

Ich dachte die DX 6 G2 kann beides?!?

Also DSMX und DSM2???

Wer kann mir helfen?

Danke
Frank
 

aue

User
Hallo Frank,

wie lautet die genaue Bezeichnung deiner Funke? Das steht auf der Unterseite (EU6700, EU6750 oder EU6755).

Schöne Grüße
Andreas
 

aue

User
Hallo Frank,

der Sender kann beides, neue Modelle nur noch DSMX. Du bekommst im Display oben links angezeigt, mit welchem Modus der Empfänger gebunden wurde. Der Bereich bleibt leer, wenn kein Empfänger gebunden ist. Beim Binden sollte der Sender selbst erkennen, welchen Modus der Empfänger unterstützt. Wenn DSMX unterstützt wird, wird dies bevorzugt ausgewählt.

Schöne Grüße
Andreas
 
Hallo,

wenn es die EU-Variante (ab 2015) vom Sender ist:

Von wann ist der der Blade 120SR?

- Bei Kaufdatum 2012 oder vorher war nur eine DSM2-only Platine verbaut.
- Ab 2013 wurde ein Board Update ausgeliefert, das dann auch DSMx konnte (hatte neue Platine beim 2. reduzierten Kulanz Heli bekommen wegen nicht möglicher Reparatur nach weit über 6 Monaten).



Falls es für den Sohn bzw. Nachbar (als Anfänger) ist:

Mei, der FP Heli ist halt ur-alt.
Den hatte ich auch mal.
Zu groß für drinnen, für draußen viel zu windanfällig.
Meinste das taugt für denjenigen?

Wer damit ernsthaft (CP-)Heli fliegen lernen will, der macht definitiv was falsch.
Alle neueren Blade Heli-Modelle, selbst Fixed Pitch, sind heutzutage FBL und verzichten auf diese ominöse 45 Grad mechanische "Stabistange" (nein, das ist keine Paddelstange wie bei einem CP-Heli; dazu müßte sie 90 Grad angeordnet sein).

Ein Anfänger wird mit dieser "FP Krücke", sorry ich kanns und wills einfach nicht anders beschreiben, auch mehr falsch als richtig antrainieren, z.B:

- Gasknüppel vor Crash nach unten reißen
- Kurven mit Nick-Knüppel nach vorne gedrückt fliegen (falls völlig falsch ist weil bei CP komplett anders!)
- generell eher seltsames Verhalten beim Kurvenfliegen
- Heli wird bei kleinstem Wind nach oben geblasen: Dir fehlt dann leider der 3-4 Grad "Negativ-Pitch" um den wieder vernünftig nach unten zu bringen: Kannst dann quasi Outdoor nur sinnlose Kreis Abwärtsspiralen fliegen

Mein 2012 120SR Modell hat gerne auch viel zu früh in den LVC Modus geschalten (irgendein ominöser Platinendefekt).


Fazit:
Mehr als bisserl schweben lernen in allen Richtungen (incl. Nasen-Schweben) wird ein absoluter Noob damit kaum mit dem 120SR sinnvoll hinbekommen.
Oder wie ist es Dir persönlich damit damals ergangen?


Wer auch immer dies hier mal später nach einer Archiv-Suche liest:

Bitte tut Euch einen Gefallen und programmiert mit einem vernünftigen (Computer-)Sender - nicht MLP4 RTF - einen Hold/Throttle-Cut Schalter.
Vor einem Crash immer nur diesen - ähnlich eines richtigen CP-Helis - ziehen um den Motor schnell auszuschalten.

Wer das nicht tut wird zu 100% seinen späteren (CP-)Heli in den Acker rammen, weil im Schock dann plötzlich der Gasknüppel nach unten gerissen wird.

Woher ich das wohl - trotz ausreichend SIM Fliegen - so gut weiß? :-)
Den dumpfen Ton vom Einbomben des 450er Helis mit 73% Throttle - trotz bereits reduziertem Neg. Pitch - hallt mir heute noch nach! :-)


-----------

Ganz früher (<=2012) haben sich manche Piloten einen MSR (mit Stabistange) drinnen fürs Wohnzimmer gekauft.
Waren dann aber leicht erstaunt als es mit dem Msrx (FP FBL) oder Mcpx (CP) nicht mehr in einer Turnhalle bzw. draußen (beim Mcpx) so recht klappen wollte.

..(...)..

Mit einem CP Heli wird ein Einsteiger m.E. definitiv wieder ganz von vorne mit dem Lernen anfangen müssen, vor allem nach dem 120SR.

Also schlagt lieber (gilt ja nicht für Dich selbst da Du bereits andere CP-Modelle fliegst) gleich den richtigeren Weg ein (viel SIM, Blade Nano S2, XK K110, Blade 230s, mit/ohne 6G Stabi Modus ganz zum Anfang hin).
Ein Micro-Quad wie ein Blade Inductrix, MQX o.ä (z.B Quad mit 3mm starker Carbon Platte) macht da mMn doch wesentlich mehr Sinn um in das Hobby "reinzuschnuppern".

Und selbst beim "Schweben lassen" vom Blade 120SR zu einem späteren 300er / 450er CP-Heli Modell sind da noch Welten Unterschied!!
Ist mit nem CP ein echter Kampf (zumindest anfangs)....also besser nach ausreichend SIM-Training auf eine größere Wiese gehen, K110 o.ä zwischenschieben und den CP besser nicht so viel "frei laufen lassen".

My 2cents

Gruß
 
Hallo,
genau Andreas... das dachte ich auch!

Aber es klappt nicht!!!

Immer die Meldung, binden fehlgeschlagen.

Was mache ich falsch?
 

aue

User
Hallo Frank,

hast du noch einen älteren Sender zur Verfügung (DX4, DX5e)? Ich würde dann versuchen, ob der Heli an einen anderen Sender bindet.

Schöne Grüße
Andreas
 
Hatte ein ähnliches Problem mit dem X-VERT (DSMX):

Ist im System-Menü DSM2-only oder Auto-DSMX eingestellt ?
Beim Binden genügend Abstand Sender zu Modell (mind. 2-3m) ?

.... nur so eine Idee.
 
Wenn ich bei der Pulsrate nachsehe,

steht da nur 22ms

Sonst nichts?!?

Normalerweise müsste da doch auch 11ms stehen und man Jan auswählen?

Glaube das war bei mir mal so?

Wo genau kann ich da was umstellen?
 

aue

User
@Ernst
Wenn du den Thread komplett liest, wirst du feststellen, dass der verwendete Sender beide Modi unterstützt.

@Frank
Bei meiner Frage nach dem Vorhandensein einer anderen (älteren) Funke geht es darum, zu prüfen, ob der Fehler überhaupt am Sender liegt. Kann nicht auch der Heli ein Problem haben?

Schöne Grüße
Andreas
 
Habe leider keinen anderen Sender zum testen.

Kann man denn nicht manuell auswählen ob Dsmx oder dsm2?

Steht doch auch so in der Anleitung?!

Werde mal noch ein anderes Modell auftreiben zum testen!!!
 

aue

User
Hallo Franz,

du hast recht, ich hatte gedacht, alle 6700's unterstützen DSM2. Aber offensichtlich gibt es auch da unterschiedliche Versionen - eben die mit dem "C" (meine ist ohne C). Da wird wohl nix zu machen sein.

@Frank
Wie wäre es mit einer älteren DX4 oder einer DX5e? (Das sage ich, ohne zu verheimlichen, dass ich noch solche im Schrank liegen habe. ;))

Schöne Grüße
Andreas
 
Hallo,
vielen lieben Dank für eure Hilfe!!

Dann habe ich wohl Pech gehabt!

Ne,...einen weiteren Sender möchte ich nicht.

Servus
Frank
 
Oben Unten