Spontaner Seglertreff in USH

Thaddaeus Lampe

Vereinsmitglied
ganz spontanes Treffen zum Segeln in USH,
wenn der Nebel sich gelichtet hat und die Sonne uns ein paar Grade mehr erwärmt,werden wir so um 14.00 draußen sein.
mit seglerischen Grüßen
GER 528
Teddy
 
relaxtes Segeln

relaxtes Segeln

Unstressig,
nicht sich selbst unter Stress gesetzt,
konnten wir bei 1 Beau aus S/O, O,N/O mittels von Gabis JOP geschleppten Bojen etliche Vergleichsfahrten segeln.
Kein Sonnenschein,im Wind gefühlte 6 Grad.
War doch sehr interessant, das Gabi ihren persönlichen Trimm für ihre JOB gefunden hatte.
Mir gelang heute ähnliches bei meiner Test 5,fand den Leichtwindtrimm,hätte anfänglich meine Fernbedienung/Akku nicht dauernd sich geoutet.(Kabelbruch irgendwo)
Nach Spazieren gassi gehen mit Hund Shomo war alles relaxt.
Fakt war ,das ich beiden JOB einen Schenkel abnehmen konnte,bei Raum,da war es offentsichtlich.
Kreuzen war taktisch unter Land druckvoller und besserer Weg,
Dank mehr Winddruck mittels Turbulenzschleppe.
Vorwindstrecke ist nicht unbedingt Test 5 Favoritkurs,(Meiner)
Das ganze über mehre Male absegeln des Kurses.
Alles in allem ein gelungener Sonntagspontansegeltreff.
Hinterher blieb uns,Walter und mir, gerade noch Zeit unsere Termine USH /OZ für 2013 ab zu stimmen.

Schee wars,
Danke für den schönen Nachmittag.
Mit seglerischen Grüßen aus Nördlingen
bis zum 4.11.2012
GER 528
Teddy
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten