Start der Saison Ende April

Goggi

User
Hallo Zusammen,

will Ende April mal fliegen gehen. Was schlagt Ihr im Süden vor Monte Lema, Mottarone oder vielleicht die Seiser Alm ?

Freue mich über ein paar Inputs.

Gutes Wetter und ein bisschen Sonne wären schon schön :-)

Gruß !
 
Aufschöneswetterwart

Aufschöneswetterwart

Hi Michael

Ja, da warten wir alle drauf.:)
War wenigstens gestern mit dem E-master unterwegs.

Gruss, Martin
 

Segelflieger

Vereinsmitglied
Schönwetterwarter!

Schönwetterwarter!

@Martin

worauf warten? Wir sind auf der Schwäbischen Alb einfach durch geflogen. Egal ob Schnee, Sturm oder Kälte..... Diesen "Winter" bin ich so oft geflogen wie noch nie zuvor. Die Jungs auf der Alb sind da etwas hartgesottener als im Schwarzwald. Da musste ich mich erst umstellen....:eek: :D

See you soon am HaMo.
 

Tofo

User
... ist für mich auch neu, dass es beim Hangflug neuerdings einen Anfang der Saison gibt. :p Bisher war das Frühjahr windtechnisch gesehen doch extrem gut. :)

Wann hört die Saison bei dir auf, wenn man fragen darf? :D

MfG,
Thorsten
 

Goggi

User
Och Leute !

Och Leute !

Jungs,

auch ich bin diesen Winter geflogen und habe mir die Finger abgefroren.

Es ging mir eher darum, wo kein Schnee liegt und wo es alpin wieder startet.

Gruß,

Michael
 

Goggi

User
Pils !

Pils !

Hi Martin,

bin zur Zeit oft in Deiner Nähe vielleicht sehen wir uns mal. Kannst Du mal ne PN senden.

Gruß,

Michael
 
Niemals unter 15°

Niemals unter 15°

@ Rudi
Ja, Nee, is' Klar. Da bin ich halt ein Weichei. Ich habe mit Bewunderung eure Winteraktivität verfolgt. (Auch die von Bertram R aus D;) ) Von Memos Flitschencrash bis Emma-Mania, da kann ich nur den Hut ziehen. Aber jetzt wird's unaufhaltsam Sommer...
Wird langsam Zeit, dass wir den Alpinwochen-Thread wieder aufleben lassen, oder?:D

@ Michael
Melde Dich doch, wenn Du in der Nähe bist. Wenn's geht mit etwas Vorlaufzeit.

Grüsse, Martin
 

Chrima

User
Goggi schrieb:
Es ging mir eher darum, wo kein Schnee liegt und wo es alpin wieder startet.
Hallo Michael
Wenn Du im Moment diese Schneehöhen bei uns anschaust, ist das mehr, wie den ganzen Winter über !!
Wo ich im Januar noch auf 1500m rauf spazierte, kommst Du jetzt wieder ganz schön ins Schwitzen ! In den Ostalpen wird das wohl kaum anders sein.

Aber Südseite und Südhänge werden nun natürlich schnell frei geschmolzen !

Gruss
christian
 

Goggi

User
Monte Lema

Monte Lema

Hi Darius,

danke für Deine Auswertung !

Wir sind ja in Kontakt. Francesco war heute bei 23 Grad fliegen ;) Allerdings in der Nähe von Rom

Ich möchte Euch allen ein Foto nicht vorenthalten. Weiß Jemand wo das ist ?

Gruß,

Michael
 

Anhänge

  • vaeroy_500x540.jpg
    vaeroy_500x540.jpg
    46,3 KB · Aufrufe: 30

bie

Vereinsmitglied
Hi Michael,

Goggi schrieb:
Weiß Jemand wo das ist ?

Ich habe das Bild schon mal gesehen und glaube, dass das in Nordnorwegen ist - eventuell auch auf den Lofoten.
 

Gast_34738

User gesperrt
Hallo!
Auch wir in Franken sind den ganzen Winter, bis auf Emma, durchgeflogen und es war fantastisch! Aber wir freuen uns auch gewaltig auf +Temparaturen und das Frühjahr!

@Goggi

Das Bild stammt von einem Filmcover. In dem Film wird Hangflug in Norwegen gezeigt, sowohl mit leichtesten HLG´s als auch mit 3m-Seglern (Wenn ich mich recht entsinne!) ! Gabs glaub ich auch schonmal en thread drüber, aber wo ...?????

Beste Grüße

Patrick
 

nilsw

User
Chrima schrieb:
Tatsächlich, die haben über Ostern natürlich nichts abgekriegt ! Siehe WEBCAM, der Monte Lema ist etwa in der Mitte.

Naja nichts ist übertrieben. Über Ostern war er schön verzuckert. (Teilweise waren das 30cm und mehr) Aber bis letzten Freitag hat es alle relevanten stellen wieder freigeschmolzen. (Ich hab die ganzen Ostern + noch eine Woche im Dorf gegenüber (Aranno) verbracht und hatte nichts zum fliegen :(.)
 

nilsw

User
Es ist eigentlich gar nicht so schlimm. Es gibt einfach so etwa 5-6 mal im Jahr eine grössere Fluggruppe. Ansonsten geht es (das was ich auf jeden Fall bisher gesehn hab) relativ ruhig zu und her, bis auf ein zwei leute die sehr häufig oben sind, welche aber nicht stören, sondern gute Kollegen sind. (Der eine hat mir unter anderem das Fliegen beigebracht :D).
Gruss Nils
 
die Gebirgsflug Saison hat begonnen, am Mottarone ging es an Ostern sehr gut

die Gebirgsflug Saison hat begonnen, am Mottarone ging es an Ostern sehr gut

Hallo zusammen,
wer mobil war, hatte über Ostern am Mottarone gute Flugbedingungen. Die Anfahrt am Karfreitag war schneereich. Ab dem Bernardino ging es mit dem Wetter und dem Klima bergauf. Frühling pur im Tal, am Berg oben hat sich der Winter am Ostersonntag mal kurz eingebracht. Bedingt durch die schon hoch stehende Sonne, war die weiße Pracht am Mottarone schnell wieder entsorgt. Insgesamt 6 gute Flugtage waren angesagt. Die wir genossen haben. Besonders deshalb, weil im Bayernländle über Ostern und danach nicht viel ging. Nach elf Osterurlauben am Mottarone war dieses Jahr besonders schön. Auch wenn es sehr früh in der Saison war. Ingo
Lasst Bilder sprechen, die mehr als Worte bedeuten. Und 1.250 Bilder wurden geschossen, die noch der Nacharbeit und Bearbeitung bedürfen. Danke an Gerti, meine Frau, die meist hinter der Linse stand.
DSC_0008_10001.JPG
Die Anfahrt bei Schnee war nicht besonders erbaulich, wir wußten jedoch, dass es hinter dem Berg schon Frühling war.
DSC_0098_10002.JPG
Erster Flugtag am Ostersamstag, es ging mit der Xperience und der DG600 besser, als es am Bild aussieht. Der Gradient lag bei 7 Grad!
DSC_0141_10003.JPG
Der Winter ist für kurze Zeit eingekehrt, ein gewonnener Tag für Wanderungen im Tal und zur Entspannung. Blick von meinem Quartier in Arto auf den Mottarone.
DSC_0158_10001.JPG
DSC_0166_10001.JPG
DSC_0211_10004.JPG
Ab Ostermontag war die weiße Pracht vorbei, fliegen war wieder angesagt! Mit der DG600 von TA, die so richtig gescheucht wurde.
DSC_0231_10005.JPG
DSC_0245_10006.JPG
Christian mit der/dem Xperience in für ihn neuem Revier am Start.
DSC_01740001.JPG
Auch die Manntragenden hatten bei dieser Thermik ihre Freude.
DSC_03500007.JPG
Föhnlinsen über der Monte Rosa, ein eigenartiges Naturschauspiel.
DSC_06790009.JPG
Mein Condor beim Flitschenstart, 50m bringt der Megarubber und die Gewissheit, ein paar Runden zu überstehen, wenn es nicht gehen sollte. Drei Mal wippen - Schuß! Und danach nur noch heizen!

DSC_07470010.JPG
DSC_08680011.JPG
DSC_08980001.JPG
Start meines/meiner Xperience bei guten Wind- und Thermikbedingungen. Der Segler hat nicht soviel Durchzug, wie meine E-Segler-Version.
 
Michael

das Bild ist in Norwegen gemacht von Dave Reese oder Espen Torp das blaue Modell im Trailer ist meine Race M.

Norwegen ist nicht so ideal zum Hangfliegen, schon ziemlich rauh :rolleyes: (klimatisch und zu landen).

Zu kalt gibt's eigentlich nicht, nur halt nicht passend angezogen.:)
sr EB March 2008 406.jpg



Gruss
Thomas
 

Gast_34738

User gesperrt
Klasse Bilder und suuuper Erläuterungen!!! Schön ist vorallem DAS Bild mit den Lenti Cularis (Föhnlinsen) !

Weiter so!

Patrick
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten