Startvorrichtung für Aircombatmodelle

Beetle

User
Hallo!

Ich habe ein Problem mit dem Starten von Aircombatmodellen.

Da es bei uns im Verein kaum jemanden gibt der Aircombatmodelle gut werfen kann stehe ich vor dem Problem einer geeigneten Startvorrichtung.

Ich habe mir zwar einen Startwagen gebaut bin aber unsicher ob das sicher funktioniert da ich befürchte das die Modell beim Anrollen vom Wagen hüpfen oder rutschen. Hinzukommt das eine Mustang den Oelkühler vorne hat, eine Thun den Kühler vorne hat also kommt die Lösung mit einem Startstift aufgrund der Baumuster nicht in Frage. Also habe ich zwei Holzdübel im vorderen Bereich angebracht. Viele meinen nun das das keine optimale Lösung darstellt.

Bei eine Rampe befürchte ich nun das der Propeller, zumal der Motor ja schon zwangsweise, da Verbrenner, schon läuft besteht eventuell die Gefahr des Verhedderns oder Abschneiden der Startschnur bzw. Gummis.

Hat hier jemand schon Erfahrungen die ich nutzen könnte?

Ich würde mich über eure Meinung freuen.

Herzlichen Dank
Udo
 
Oben Unten