Staufenbiel Epsilon Serie - Schwerpunkt

softail

User
hallo zusammen,

gibt es hier erfahrungen mit den besagten fliegern zum thema schwerpunkt?

habe jetzt bereits 2 rümpfe getestet, der schwerpunkt ist ohne deutliche gewichtszugabe in der nase nicht zu realisieren.....

beim 1. rumpf waren es knapp 190 gramm, beim 2. immer noch 147 gramm. lt. staufenbiel haben die bis jetzt keinerlei feedback in der richtung bekommen.
der schwerpunkt soll (ich hab nen mini epsilon) durch verschieben des 3s 3200mah akkus zu erreichen sein....

wäre über antworten sehr erfreut.

gruß
 
Ich musste auch fast 200gr Gewicht hinzugeben . Letztendlich habe ich den Himax Motor rausgeschmissen und einen 4260 Motor mit 360gr verbaut . mit einer 15x8 Schraube habe ich nun fast 4KG Schub. Ist für mich sinnvoller als das Teil mit Blei voll zu stopfen .
 

softail

User
Bleizugabe

Bleizugabe

hallo epsilon22,

ist zwar auch ne möglichkeit, aber wenn ich einen pnp flieger kaufe, sollte er eigentlich auch aus dem karton heraus funktionieren.

gruß und danke für deine info!
 
Ja , haste bestimmt recht .
Der verbaute Himax Motor war mir eh ein bisle zu Schwach . Ich wollte mehr Bums ;-) beim Start haben da der Epsilon ohne Wind beim werfen schon durchsackt.
Hab was gegen Blei im Segler ;-)
 
Oben Unten