Steckung selber machen

Lownoise

User
Ganz mittig ist evtl. stressig denke ich. Wie sieht es mit leicht asymmetrisch aus? Also nicht so wie beim flitz 2, sondern ca. 2 cm. von der Mitte entfernt? So dass die Seite mit dem Wurfpin ganz normal auf den Rumpf geschraubt werden kann, die andere Seite dran gesteckt wird und mit tesa (hoffentlich reicht das...) gesichert wird. So ähnlich waren die ersten geteilten Snipe Flächen meine ich. Für die Steckung kann dann auch ein einfaches, gerades CFK Rohr verwendet werden.

Beispiellink Bilder

Das beste ist natürlich eine in der Höhe asymmetrische Trennung in der Mitte, bei der beide Seiten fest geschraubt werden, selber aber sehr umständlich umzusetzen. Wie z. B. beim Ascender oder Vortex 3


Hoffe, das hilft erstmal.
 
Oben Unten