Stege setzen???

muvid

User
Hallo Männers,

ich habe ein kleines Problem? Bis jetzt habe ich immer ohne Stege gefrässt und wollte gerne wissen wie ihr es macht?
Bis jetzt hatte ich immer zum schluss per Hand festgehalten ....aber das nervt!

Zurzeit arbeite ich mit WinPC-NC light, Vcarve 5.0 und Corel Draw.

Bei VCarve habe ich das Menü gefunden wo ich Stege setzten kann ...diese werden auch "angezeigt" aber sobald ich es umwandel (.plt) und bei Winpc öffne sieht man keine Stege und es wird weiter gefrässt...also ohne Stege.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielleicht gibts ja auch eine andere Methode Stege zu setzen die einfacher ist.

Danke im vorraus
Ertan
 

micbu

User
Naja, das Programm welches ich nutze (Malz++Kassner) kann Stege setzen. Diese sind auch nach dem Export als .plt immer noch vorhanden. Ich habe damit keine Probleme beim fräsen mit PC-NC.
Passiert das bei dir auch, wenn du die STege selbst konstruierst ud nicht die vorgefertigte Funktion dafür nimmst?

Viele Grüße, Michael
 

muvid

User
Hallo ,

danke für eure Auskunft.

@Michael
wenn ichManuell die Stege setze geht es aber das ist bei meinem Programm umständlich deswegen wollte ich gerne eine einfache Lösung.

@Hermann

mit BOcnc werde ich mal versuchen.

melde mich sobald ich es getetstet habe

Danke erstmal.
Ertan
 

muvid

User
Hallo,

so habe eben Bocnc ein bisschen gespielt....habe es geschafft die Stege einzusetzten....danach habe ich es exportiert in .plt und habe es mal in Coreldraw geladen. Leider sieht man schon da keine Stege. Was mache ich falsch?
Ertan
 

muvid

User
Hallo,

Jetzt hat es funktioniert mit Bocnc...Fehler saß vor dem Gerät:D
Danke nochmal für den Tip mit Bocnc.
Gruss
Erti
 
Hallo,

obwohl das Problem für den Fragesteller gelöst scheint, vielleicht noch ein wenig Zusatzinfo, falls auch andere die Frage haben.

Ich selbst nutze Cut2D (selber Hersteller, wie VCarve). Dort werden nicht nur Stege in 100% Höhe gesetzt, sondern man kann die Höhe angeben. Wenn ich 5mm Alu fräse, reicht ein Steg von 0,8mm völlig aus.

Aaaber: damit das funktioniert, muss die Z-Achse der Fräsmaschine gesteuert werden. Das geht mit PLT Dateien nicht (da geht nur Hoch und Runter: pen up / pen down). Damit man Stege mit VCarve oder Cut2D setzen kann, muss man G-Code exportieren. Hier wird auch die Z-Achse gesteuert (und noch ein paar Sachen mehr).

Win PCNC Light kann jedoch keinen G-Code verarbeiten. BoCNC realisiert das auch ohne G-Code, indem die Stege wirklich als Unterbrechung in der PLT Datei dargestellt werden.

Vielleicht hilft das.

Grüße
Alexander
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten