Stell Dir vor es ist EM und keiner geht hin...

Hallo,

nur zur Information: heuer wäre im September F5D-Europameisterschaft in Sibiu, Rumänien gewesen. Bis Meldeschluss hat sich nur Team Österreich und Russland angemeldet, so dass die EM F5D 2009 jetzt offiziell abgesagt wurde.

Zum Fernbleiben des deutschen Teams:
Wie kann es sein, dass sich jemand für die Nationalmannschaft qualifiziert und dann nicht mal sein Land bei einer EM vertreten will?
Die Piloten und Helfer der deutschen F5D Nationalmannschaft müssen Zeit und Kosten einer EM oder WM privat tragen (bis auf einen Zuschuss zur Startgebühr). Für die meisten ist der Aufwand einer WM alle zwei Jahre gerade noch machbar. Da 2010 mit dem Flug in die USA eine teure (aber attraktive) WM ansteht, wollten alle ihr Geld lieber für nächstes Jahr sparen.
An Sibiu (Hermannstadt) hat's nicht gelegen. Da sind wir auf dem Weg zur WM 2006 durchgefahren; ist eine schöne Stadt und relativ gut zu erreichen.

Warum die anderen Länder nicht wollten, weiß ich nicht; ich vermute aber ähnliche Gründe.
Seit ich aktiv bin hat aber noch nie eine F5D EM stattgefunden.

Viele Grüße

Ralf
 
Hallo Ralf,

Dieses Jahr ist überhaupt ziemliche Flaute was F5D angeht denn wir in Österrich habe heuer überhaupt keinen Bewerb, es ist einfach kein Club bereit einen Bewerb zu veranstallten, die Schweizer machen momentan "Frustpause" und in Deutschland sind heuer zum ersten mal nach langer Zeit nur 2 Vereine bereit einen Bewerb durchzuführen.

Wir haben hier in Österrich zwar viele Pilote welche F5D Modelle bewegen jedoch keine Wettbewerbsambitionen haben und so wie es aussieht auch in der Zukunft nicht bereit sind die "Wettbewerbsstrapazen" auf sich zu nehmen.

Die Flugklasse macht zumindest bei Uns ins AT wiedermal ein Tief durch und ein Aufwärtstrend ist momentan nicht wirklich in Sicht.

Ich hoffe dass zumindest bei euch neue Piloten aus der Limited Klasse aufsteigen werden um die F5D Klasse zu beleben.
Vielleich dürfen wir uns dann wieder auf mehr Wettbewerbstermine in Deutschland freuen und die Motivation geht dann auch auf andere Staaten über.

Die F5D EM wäre sicherlich eine Interessante Veranstalltung jedoch haben bereits viele Europäische Teams unmittelbar nach der WM in Kiev ihr "Nein" dazu ausgesprochen. - Ihre Gründe werden sie schon gehabt haben..... :-))

Wir wären sicherlich gerne dabei gewesen aber aus der anderen Sicht betrachtet ist es viellcht besser, dass eine Absage erteilt wurde da die Kosten doch beträchtlich wären.
Die WM nächstes Jahr wird hoffentlich umso besser (freu)

mfg
Franz
 
Mal eine (hoffentlich nicht zu dumme) Frage zur Qualifikation in Eurer Klasse:
Ich fliege F3J und da muß man sich jährlich neu für das Groß-Event im Folgejahr (immer abwechselnd EM und WM) qualifizieren.
Aufgrund der Leistungsdichte nutzt eigentlich jeder die Chance bei EM oder WM dabei zu sein.

Ist das bei Euch anders? Können die, die jetzt nicht zur EM fahren sicher sein, bei der WM dabei zu sein?
 
Hallo,

@Franz
Ich hoffe, dass das in Deutschland noch keine Flaute ist. Ist einfach dumm gelaufen, dass der Siggi krank wurde und sich nicht ausreichend um die Organisation kümmern konnte. Es gibt Jahre da reißen sich die Vereine um die Bewerbe und andere Jahre, da geht gar nichts. Außer die Nördlinger, die freuen sich jedes Jahr wieder auf uns (und wir uns auf sie).
Die Flaute in Österreich hat einen guten Grund. Da hätten bestimmte Leute den guten Meisi nicht vergraulen dürfen.

@plot599
Das ist keine dumme Frage.
Die Plätze in der Nationalmannschaft werden jährlich neu analog zu den Platzierungen in der DM des Vorjahrs vergeben. Nächstes Jahr darf zur WM wer heuer unter die ersten 3 kommt. Also sicher ist da noch gar nichts.
EM ist halt ein Finazierungsproblem. Ich weiß nicht, ob die Leute bei euch da mehr Opfer auf sich nehmen oder ob ihr ein besseres Sponsoring habt. Vielleicht ist liegt es auch daran, dass es bei uns immer die selben Leute sind;)

Viele Grüße

Ralf
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten