Steuerkarte für Estlcam welche Endschalter ?

Ich habe mir beim AarduinoClub die Steuerkarte für Estlcam (AC-CNC2017-2s) gekauft .
Ich kann daran Endschalter für die Achsen als Schließer oder Öffner anschließen.
Nun möchte ich nach der Referenzfahrt schon sehr genau an einem Punkt stehen
(wollte mir einen Winkel montieren weil ich nur Leiterplatten fräse und bohre).
Könnt ihr mir irgendwelche Endschalter empfehlen die sehr genau sind +- 3/100 ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Thomas Ebert

Moderator
Teammitglied
Hallo Mannshoch70,
herzlich willkommen im Forum. Unter unseren Fräsenbauern wird Dir sicher jemand etwas empfehlen können mit der gewünschten Genauigkeit.
Aber im Moment häufen sich die direkten links zu dem von dir genanten Produkt, so dass das etwas nach Werbeaktion aussieht.
Da deine Frage auch ohne den link funktionieren wird, entferne ich den mal vorsorglich, damit Du nicht missverstanden wirst;)

Gruß, Thomas Ebert :rcn:
 
Oh Entschuldigung, ich dachte zur Beantwortung der Frage wäre es gut zu wissen welche Karte ich benutze.
Aber dennoch die Frage hat sich nicht geändert.
 
Das ist so eine kleine China Fräse. 165 * 280 * 50 Bauraum, aber schon mit Kugelgewindetrieb an allen Achsen
und 800W HF Spindel. Da war zwar eine China Steuerung drin, aber die hab ich ausgebaut,
weil ich das Estlcam Programm so geil finde und hab mir halt die Steuerung vom ArduinoClub gekauft.
Jetzt hatte ich so kleine Endschalter mit Hebel und Rolle dran, aber die sind zu ungenau.
Nach einer Referenzfahrt zzgl. x+30 und y+30, versuche ich mit dem PCB Bohrer wieder genau in ein
vorhandenes Loch einzutauchen, es ist schön öfter vorgekommen das mit dabei der Bohrer abbricht,
(egal welche Steuerung) weil das Loch nicht mehr gefunden wird.

Ich hab mir am Nullpunkt einen Winkel montiert, wo ich die PCB einlegen kann.

Deshalb suche ich Endschalter die sehr genau sind.
 
Das ist so eine kleine China Fräse. 165 * 280 * 50 Bauraum, aber schon mit Kugelgewindetrieb an allen Achsen
und 800W HF Spindel. Da war zwar eine China Steuerung drin, aber die hab ich ausgebaut,
weil ich das Estlcam Programm so geil finde und hab mir halt die Steuerung vom ArduinoClub gekauft.
Jetzt hatte ich so kleine Endschalter mit Hebel und Rolle dran, aber die sind zu ungenau.
Nach einer Referenzfahrt zzgl. x+30 und y+30, versuche ich mit dem PCB Bohrer wieder genau in ein
vorhandenes Loch einzutauchen, es ist schön öfter vorgekommen das mit dabei der Bohrer abbricht,
(egal welche Steuerung) weil das Loch nicht mehr gefunden wird.

Ich hab mir am Nullpunkt einen Winkel montiert, wo ich die PCB einlegen kann.

Deshalb suche ich Endschalter die sehr genau sind.
Ich habe auch die Steuerung von arduinoclub kann es sein das du die Endschalter zu schnell anfährst?
Versuche mal die werte in estlcam so einzustellen das die Endschalter ganz langsam angefahren werden.
Ich kann mit einem Bohrer 0,8mm wieder in dem gleichen loch eintauchen ohne dass er abbricht.
 
Oben Unten