Stinger 64

Hallo Leute,

um mal wieder schnell Impeller zu fliegen habe ich mir die Stinger 64 bestellt und heute fliegen lassen. Handstart von oben gegriffen kein Problem. Akku ist ein 3s 1800. Habe den Timer auf 3 Minuten gestellt. Lade gerade nach. Mal sehen wie viel das wird. Unter 3/4 Gas machts keinen Spaß.

Das Teil fliegt. Aber eher gemütlich.Impeller muss noch gewuchtet werden.

Für 85 Euro aber ein netter Feierabend Flieger und größer wie ein Nanojet.Verarbeitung ist ok.

Ich fliege jetzt noch ein paar mal und überlege ob es sich lohnt den zu pimpen.Es braucht mehr Power und ein Schubrohr. Eine Einschnürung ist fast nicht vorhanden.

Erster Eindruck also ok. Schöne Alternative zu den Nanos.

Gruß Andre
 
Hallo

Habe mir auch ( als Impeelerneuling ) zum Spaß die Stinger 64 bestellt.

Befeuert mit 2200er Turnigy 3S geht das Teil nachdem ich meine Servowege entgegen der in verschiedenen Foren vorgeschlagenen kleinen Wegen essentiell vergrößert habe ( Das Teil flog mit den kleinen Wegen wie ein Omnibus ) ganz gut , eben jetlike . => Nicht berauschend schnell aber mit stock-Komponenten und den Preis ausreichend !
Wie Andre schon schreibt, macht es mit weniger als 3/4 Gas keinen Spaß
Mit obiger Konfig fliege ich 6 Minuten und lade zwischen 1800 und 2000 mAh ein.

Achtet mal auf Eure Servos !
Bei einem Flug wurde das Teil plötzlich auf Höhe sehr schwammig und beim landen wurde es schon eher knapp mit dem Höhenruderausschlag.
Was soll ich sagen ... eines der Höhenruderservos war einfach stehen geblieben.... und der Flug fand somit mit nur einer Höhenruderklappe statt. ( beim Flug keinerlei Drehmoment / Rollneigung spürbar )
Nachdem ich mehrmals getestet und den Servo manuell bewegt hatte, funktionierte das Teil plötzlich wieder .... !
Konnte den Ausfall / Stehenbleiben auch nach intensiven Tests nicht mehr reproduzieren.
Bin seither noch 2 mal ohne Vorkommnisse geflogen .... => ohne Befund .
Falls das Teil wieder streikt, gehen die Servos oder im schlimmsten Fall der ganze Flieger in den gelben Sack !
 
Oben Unten