Stoppuhr der 3030 für Motorlaufzeit

Armageddon

Vereinsmitglied
Tach allerseits,

weiß jemand ne Möglichkeit, wie an der MC3030 die Stoppuhr programmiert muß, damit sie jeweils ab einer bestimmten Gasstellung losläuft bzw. weiterläuft und unterhalb dieser Stellung natürlich wieder anhält. Die Motorlaufzeit sollte damit aufkumuliert werden. Geht das überhaupt mit der 3030?

Gruß Kai
 
Selbstverständlich geht das!
Wäre schlimm wenn nicht ;)
Das ganze "Geheimnis" ist der "Gx"-Schalter.
RTFM Seite 81 ;) im Handbuch
Auch habe ich erst kürzlich einem 3010 Kollegen die Sache hier erklärt.
Gruss Jürgen
 

jowe

User
Eine Frage an die Spezis:

Ich habe die Stop-Uhr an meiner 3030 jetzt auch so wie von Jürgen beschrieben eingestellt. Was ist vermisse: Muß ich die Stopp-Uhr immer im Menue mit der R-Taste auf 0 setzen oder kann ich das auch über einen Schalter erledigen?

Gruß
Josef
 
Oben Unten