Strecker LRK 330-25-13

Hallo zusammen, weiss jemand ob ich den Motor mit 4S 3200mAH Kokam 3200 an einer 15x8 betreiben kann? Wieviel Strom zieht diese Konfiguration maximal? Auf seiner Homepage sind nur Antriebskombinationen bis 12 NiCd Zellen aufgetragen.
Gruß Jörg
 
meinst du wirklich 14,8 Volt sind gleich 13,2 unter Last ? Der Tipp ist ja nicht so schlecht.
Ich bräuchte halt den Messwert mit nem 15 x 8 Zoll Prop an 14 Zellen, damit ich näher an den 4SLipos bin. Ich dachte die Leistung steigt quatratisch, wenn man die Spannung erhöht.
Hat jemand die Messwerte von 14 Zellen oder wie kann ich das hochrechnen ?
Gruß Jörg
 
Hallo Jörg,

Zitat:
--------------------------------------------------------------------------------------
Ich dachte die Leistung steigt quadratisch, wenn man die Spannung erhöht.
--------------------------------------------------------------------------------------

Nein, nur linear (nicht quadratisch!) nach der Formel

P = U x I

P = Leistung, U = Spannung, I = Strom

Die Physik läßt sich leider nicht vergewaltigen - lach.

Viele Grüße

Dieter Harms <ursus>
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
Hi ursus,
ist eine (richtige) Bertrachtunsgfrage, denn
verdoppel ich die Spannung am gleichen Widerstand ( = Motor), verdoppelt sich auch der Strom proportional - mmmh. :p

P = I (*2) U (*2) [R = konstant]

Ergo = die Leistung wird quadriert! ;)

... und ich glaube, so meinte das Jörg auch.
 
Ja, so war es gemeint.
Ich würde gerne in einen Blue Centro diesen Motor zusammen mit Jazz 80 und 4s2P 3200er Kokam einsetzen. Ich würd halt gerne Wissen welche Leistung da umgesetzt wird bevor ich mir Lipos kaufe und ob ich evtl einen anderen Propeller brauche und so. Der Flieger würde dann genau 3 Kg wiegen, bei einer Eingangsleistung von ca.14,5V x 60A=840W
Das wären dann 0,82*840=690 Watt auf der Welle.
Leistungsbezogen so 230 W/ Kg.
Habe leider keine Ahnung was das für einen Steigwinkel ergibt.
Denkbar wäre auch ein Setup mit 5s2p.
 
Hallo Joerg,

zwischenzeitlich fliege ich den Motor in 3 Modellen, einen robbePumaII mit 14 Zellen und 3,4 Kg, der geht recht gut,Perfekt für dynamischen Kunstflug aber torquen ist nicht drin. Dann noch in einer SuperDiablotin,zwischenzeitlich mit 10 Zellen oder 3S4p thunderpower-8000, in der habe ich alles mal getestet. Die geht brachial 3D, da Sie nur noch 2kg wiegt. Und in einem Dragon, der steigt mit 3,2 Kg und 12 ZellenGP2200 fast im 80° Winkel.
Nach meinen Erfahrungen solltest Du den Motor nicht mit mehr als 750 Watt betreiben, kurzzeitig (10sec.) gehen auch noch 850Watt.

Ich werde mir auch die Kokam3200-3S1P für die Diablotin zulegen.

Gruss Stefan

[ 05. April 2005, 20:53: Beitrag editiert von: StefanRau ]
 
Oben Unten