Strike 2 von Fred Modelisme - DLG mit 1m Spw

Hatte gehofft es gäbe auch in diesem Forum schon ein paar Vertreter und Meinungen dazu... Auch eine Bezugsquelle in CH oder D. Aber offenbar kann man auch relativ unkompliziert direkt bestellen.

Das Gewicht von 110gr (alle Servos im Rumpf) bis 130gr (Quer Servos in den Flächen) tönen ja extrem gering...
 

edwinkoolen

User aktuell gesperrt
Mail doch direkte mit Fred Modelisme, er schreibt und versteht English ohne Problemer.

Ich habe direkt bei Ihm einen Strike2 bestellt, lipo, und D47 Servos. 33 euro Versand nach Dänemark.
 
Moinmoin,

bin auch gerade erst auf den kleinen Flitzer aufmerksam geworden und habe mir direkt bei Fred den pinken Knallbonbon bestellt! Tatsächlich war ich schon länger auf der Suche nach einem "Immerdabeihaben-Urlaubsfliegerle". Der müsste super gut unter dem Himmel im Auto Platz finden und ist dann einfach sicher aufbewahrt. Gerade an der Nord- und Ostseeküste könnte man dann wunderschön ein paar Tournarounds mal eben zwischendurch machen und bei der richtigen Luft kurz an die Kante gehen. :)
Im französischen Forum hat sich zu dem Thema schon ´ne Menge getan - freu mich schon auf´s Bauen und Urlaub machen.....

Viele Grüße
Ole

11748613.jpg
 

Stezi

User
Ich habe meinen gerade im Bau.Die Qualität ist top,aber das Kernmaterial der Flächen und Leitwerke ist leider kein Rohacell sondern Styrodur.Das ist aber auch der einzige Kritikpunkt.
Meiner wird innen liegende Anlenkungen für die Querruder erhalten.
 

edwinkoolen

User aktuell gesperrt
Was ist der Unterschied zwischen diese Materialer.
Kannst du vielleicht ein par Bilder deiner Bau einsetzen.

HG Edwin
 
Moin Stezi,

kannst du ein paar Bilder von deiner Anlenkung zeigen? Benutzt du vorgefertigte Winkel oder baust du die selber? Da bin ich jetzt auch neugierig geworden, wie du das machst. :)

Viele Grüße
Ole
 
Ein kleines DLG-Baby

Ein kleines DLG-Baby

Hallo allerseits,

genau wie von Fred angekündigt, kam Mitte April das Paket endlich an. Da es mein erster "richtiger" kommerziell gefertigter DLG ist, bin ich immer noch sehr beeindruckt von dem Finish der Einzelteile. Hoffentlich bleibt der Glanz der Oberflächen möglichst lange erhalten. Folgende Gewichte habe ich kurzerhand bestimmt:
Fläche, Rumpf und Leitwerke: 66,3g
Wurfstift, Anlenkungen, etc.: 6,5g
Servos, Empfänger und Akku: 34,6g
Bei dem gesamten Materialgewicht von 107,4g könnte ich tatsächlich in dem angegebenen Bereich von 110g landen, da ich alle 4 Servos im Rumpf verbauen werde. Wie der wohl fliegen wird ..... :)

Viele Grüße
Ole

CIMG6151.jpg

CIMG6159.jpg

CIMG6156.jpg
 

Peer

User
Ole, das ist echt fies aufgeräumt bei Dir ! :D

Viel Spaß beim Bauen !

Peer
 
Hi Peer,

vielen Dank und wie schön, dass du das (wieder) merkst! ;) Tatsächlich habe ich zuerst eine Fotoreihe gemacht, bei der alle Teile fein säuberlich nebeneinander lagen und mich dann doch dafür entschieden, das Ganze mal schräg und für meine Verhältnisse chaotisch-durcheinander aufzunehmen :D

Viele Grüße
Ole
 

Plemo

User
Strike 2 bei Sansibear

Strike 2 bei Sansibear

Hallo

In aller kürze werde ich den Strike2 bei mir im Vertrieb haben.
Es kommen im Laufe des Sommers noch weitere "f3K" Modelle hinzu.
Also in Deutschland (NRW) mit aller Garantie und geringeren Versandkosten.
Oder auch Laden direkt ansehen und abholen.
Wer bei der ersten kleinen Charge dabei sein will kann mich anrufen, hier eine PM oder eine email schreiben.
Die Kontaktdaten findet ihr auf der Sansibear (mit EA) homepage.
http://sansibear.com/

Ich würde mich freuen. Für mich selber ist natürlich auch einer reserviert.
Ich finde den grünen spitze.

Liebe Grüße
Henning
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten