SU 29 mit neuartigem Propeller

Habt ihr auch schon diesen neuen Menz-Propeller? :D

SU-29_11.jpgsu-29_12.jpgSU-29_13.jpg

montiert auf einem ZG62 und toller Performance

Gruß Pit
 
Völlig falsch!
Das neue 1-Blatt-Prop-Design (Einblätter sind eh am wirkungsvollsten) wurde in Anlehnung Gilette/Wilkinson modifiziert. Hier sieht man, dass das vordere Blatt sozusagen als Vorschneider dient. Beide Klingen äh Blätter zusammen gleiten jeweils für sich wesentlich sanfter durch die Luft . Dadurch, dass die Luft somit weniger gereizt wird, ergibt sich ein geringerer Gesamtwiderstand, vor allem, wenn man noch ein preshave- äh preflight-Aerosol vor die Blätter sprüht (modifizierte Smoker-Anlage).
Die Figuren gelingen wesentlich sanfter und harmonischer, sozusagen viel glatter. Vor allem weibliche Zuschauer haben die helle Freude.
In Zukunft wird die Entwicklung zum Mehrblatt-Design weitergehen, etwa wie beim UDF, evtl. auch mit mehrfachen konzentrischen kleinen Drähten zwischen den Einzelblättern.

Bertram
 

magWalt

User
Hallo Bertram,
das ist wohl eine Weiterentwicklung des Hubschrauberhauptrotors mit nur einem Blatt aus Österreich, mit dem man näher an die Felswände fliegen kann! Ihr wollt offensichtlich im Rückenflug etwas tiefer kommen.
Gruss aus Thannhausen
Walter
 
so nen Prop hatte ich auch mal :D:D
bin dann im Rechten Winkel ums Hauseck geflogen
Motor war ein 0815 ccm 3/4 Zylinder Wackeldackelmotor mit synchrondifferenzgesteuertem Seitenheckantrieb mit Plastalingummizündung :D
Vergaser war ein Schrottiburger mit Schlumpfheckansaugung
 

Matze2

User
Motor war ein 0815 ccm 3/4 Zylinder Wackeldackelmotor mit synchrondifferenzgesteuertem Seitenheckantrieb mit Plastalingummizündung :D
Vergaser war ein Schrottiburger mit Schlumpfheckansaugung

Ich kenne jemanden, der gesagt hat, das er jemanden kennt, der sonen Motor Motor auch mal hatte - soll aber nich so dolle sein, das Teil.:D
 
Ich kenne jemanden, der gesagt hat, das er jemanden kennt, der sonen Motor Motor auch mal hatte - soll aber nich so dolle sein, das Teil.:D

naja der 0815 ccm 3/4 Zylinder Wackeldackelmotor war nicht wirklich der Renner unter den Motoren...
hab mir dann den neueren 0185 4711 ccm mit 2 2/3 Zylinder (das ist der mit dem Grünen Zylinderkopf und dem Rosa Kurbelgehäuse) und Schüttelhalbvergaser bei Schwindlinger gekauft und was soll ich sagen ... der war einfach SPITZE...
weis jetz nicht mehr wo er (f)liegt :D
 
das ist der Prop vor der Modifikation
SU-29_15.jpg

er wurde dann fürs rückwärts fliegen mit einem NASA-Programm und computergestütztem highend laser in die optimale Form gebracht

Pit
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten