Suche Lehrer zum Helifliegen

Hallo Leuts!
Nachdem mich gewisse Umstände fast zur Aufgabe des Hobbies Modellbau getrieben haben und mich HWE leider gott sei dank nochmal davon abhalten konnte suche ich auf diesem Wege einen Heliflieger der mir am Anfang tatkräftig unter die Arme langt.
Aufgrund gestiegener Lebenskosten und gleichzeitiger Verringerung des Einkommens (jaja, so ne Scheidung hat nicht nur Vorteile)bitte ich von kommerziellen Angeboten Abstand zu halten. Eine kleine Aufwandsentschädigung ist allerdings selbstverständlich. Will mich aber auch nicht aufdrängen :D ;)
Also, wer im Raum Würzburg, Heilbronn, Rothenburg (Umkreis 100km von Lauda-Königshofen halt) Zeit und Lust dazu hat, bitte melden.
Fliegendes Material ist vorhanden, sprich X-Cell 60 nebst Zubehör. Terminlich bin ich auch recht flexibel, muss nicht nur Wochenende sein...
Würde mich freuen wenn ein Kontakt zustande kommen würde!

Danke!
 
Hallo Markus, alter Haudegen, :D

schön, daß Du wieder da bist. :)

Das mit dem Scheidungsproblem kenne ich und doch fliege ich noch/wieder Heli :D Man muß nur Prioritäten setzen...hinterher. :D

Leider kann ich Dir persönlich da nicht viel helfen, denn bis Würzburg sinds so 460 km von hier.
Es sei denn, Du willst mich mal besuchen kommen hier im Osten vom Osten. Zeit müssteste jetzt ja haben. :D

Auch meine in Würzburg lernende Tochter kann ich Dir nicht anbieten.
1. Sie kann nicht Heli
und
2. Du passt vom Jahrgang nicht... :D

Aber wart mal, vielleicht meldet sich ja noch einer.Wenn nicht, mail mich mal an, so paar Verbindungen hab ich auch noch, ist ja recht eng, das Klientel. :D
 
Hallo Norbert!

So kenn ich Dich... schnell, präzis und... nicht wirklich eine Hilfe... :D :D ;)

Spass beiseite, hast recht mit den Prioritäten. Auch wenn man sich bei manchen böse durchbeissen muss. Aber so richtig losgesagt hatte ich mich ja nicht, mir fehlte nur der Kick. Ich hoffe den hab ich jetzt, der Kopf ist zumindest frei genug dafür... Und bevor der Heli vergammelt oder doch wieder abgeschafft wird... Ist und bleibt halt doch mein Traum seit frühester Kindheit.

Aber dazu kann ich nur eins sagen:

Original erstellt von Norbert Eisert:
Auch meine in Würzburg lernende Tochter kann ich Dir nicht anbieten.
1. Sie kann nicht Heli
und
2. Du passt vom Jahrgang nicht... :D
Nicht Helifliegen können haben wir ja schonmal gemeinsam, iss doch was fürn Anfang. ;) Und der Jahrgang... mein Gott, meiner Frau war ich eh zu alt, die hat sich nen jüngeren angelacht. Du siehst, (Lebens-)Alter heisst garnix ;) .
 
Hallo, Markus.

Ich bin unregelmaessiger Wochenendpendler zwischen der Stuttgarter Gegend und Wertheim, das faellt also teilweise in deinen "Dunstkreis".
Ich kann versuchen, mit deinem "Dunstkreisel" klarzukommen, allerdings hab ich, was Gluehzuender-Helis angeht, exakt NULL Erfahrung, da ich lediglich elektrisch oder Bleifreibenziner fliege.

mfg
FF
 
Hallo Flugfisch!

*Kopfkratz* Da hamm ma jetzt ein Problem, bzw ich... ;)
Ich weiss zwar wie man son Teil anschmeisst, wie man ihn so einigermassen einstellt das er rund läuft... und das wars aber auch schon. Der Motor ist nämlich auch noch nagelneu, müsste dann auch gleich eingeflogen werden...
Aber wir können uns ja trotzdem mal treffen wenn Du Lust hast, vielleicht klappts ja doch irgendwie. Jedenfalls mal vielen Danke!
 

k_wimmer

User
Hallo Markus,

bin zwar etwas weit weg (10km südlich von Pforzheim), aber wenn das für Dich kein Problem idt kann ich Dir vielleicht doch mal beim Einstellen oder Einfliegen zur Seite stehen.

Ich hab zwar mit dem X-Cell keine Erfahrung, aber der dürfte sich soviel vom Futura auch nicht unterscheiden, dass man damit nicht klarkommen kann.
 
Oben Unten